Caravana Cigana - LUKIĆ kommen zum Tourneestart nach Kleve

LUKIĆ heißt das taufrische Quartett rund um den bosnischen Sänger und Gitarristen Mile Lukić. Zum Auftakt ihrer Konzertserie spielen die Vier am…

LUKIĆ heißt das taufrische Quartett rund um den bosnischen Sänger und Gitarristen Mile Lukić. Zum Auftakt ihrer Konzertserie spielen die Vier am Sonntag, 20.11., um 18 Uhr  in der VHS Kleve. In ihrem Programm "Caravana Cigana" reisen sie per Pferdekutsche durch die Weiten Südosteuropas. Unterwegs wird erzählt, gespielt und gesungen - über die Liebe und das Leid im Leben der Zigeuner. 

LUKIĆ zollt der authentishen Musik großen Respekt, aber geht wagemutig auf die Suche nach Beziehungen - in der Musik wie im Leben: Anklänge an Flamenco, etwas Jazz, lateinamerikanische Rhythmen, Echos aus der russischen Steppe oder den Bergen des Balkan. Ruhige Szenen und stille Momente, leidenschafttliches Feuer und Temperament - das sind die Zutaten zu einem eindrucksvollen Theaterkonzert.

Ensemble LUKICMile Lukić war einer der Großen in der quicklebendigen Musikszene von Sarajewo, bevor er im Bosnienkrieg in den Niederlanden Zuflucht fand. Er hat ein Trio mit den namhaftesten Musikern der Weltmusikszene um sich geschart: Geigerin Aili Deiwiks spielt u.a. bei Quatro Ventos, Ernst Jansz, EtnoSaraj, percussionist Henk Wanders sorgt bei Orchestra, FrankBoeijen, Makis Sevilogou für den Rhytmus,  und Kontrabassist Norbert Leurs spielt mit Gé Reinders, John Helliwell, Quatro Ventos, Iain Matthews.

"Und dann diese Stimme! Mile Lukić hat einfach goldene Stimmbänder mitbekommen, und die setzt er mit allen denkbaren Klangfarben ein: Mal ist seine Stimme voller Würze, dann ganz scharf. Sie ist Paprika, Pfeffer, bitter, süß. Worüber Lukić singt, das glaubt man ihm sofort. Und wegen seines rauen Charmes bleibt es immer überraschend: Er singt über die Liebe, die Nacht, erzählt alte Geschichten  und noch viel mehr. Es sind Geschichten vom Leben. Und eigentlich wussten Sie das schon längst!" (Contrast Magazine)

Karten an der Abendkasse im VHS-Haus kosten 12 EUR, ermäßigt 6 EUR.  Reservierung bei der VHS unter Telefon 02821-723110 oder vhs@kleve.de