Costa Rica – Reisereportage von einem Traumziel

Zu Recht trägt die "Reiche Küste" ihren Namen, das wird die Reisereporeterin Annette Wozny-Köpp in ihrer nächsten Bildreportage anschaulich werden…

Zu Recht trägt die "Reiche Küste" ihren TukanNamen, das wird die Reisereporeterin Annette Wozny-Köpp in ihrer nächsten Bildreportage anschaulich werden lassen. Am Dienstag, 20.11., um 20 Uhr berichtet sie im Reeser Rathaus von Costa Rica.

Dort in Mittelamerika, wo einst der nord- und südamerikanische Kontinent aufeinanderstießen, hat sich auf kleinem Raum eine große Artenvielfalt herausgebildet. Zahlreiche Naturschutzgebiete wahren diese Paradiese. Zudem bewirkt die einzigartige Lage zwischen Pazifik und Karibik, geschieden durch eine zentrale Bergkette das Entstehen zahlreicher Mikroklimazonen, mit unterschiedlicher endemischer Fauna und Flora. Hier ist ein Paradies für Vogelliebhaber, aber es macht genauso viel Freude, die unterschiedlichsten Affenarten durch die Bäume schwingen zu sehen, Faultiere, Nasen- und Waschbären zu beobachten oder gar Pekaris und Tapire und noch viele andere Tiere zu erspähen. Auf Hängebrücken kann man durch die Baumwipfel des mystischen Nebelwaldes wandern, rauchende Vulkane beobachten, oder von dicht bewachsenen Regenwäldern in die weite Savanne fahren und die tiefrote Sonne hinter den tosenden Wellen des Pazifiks untergehen sehen. Der Bilderbericht vespricht einzigartige Naturerlebnisse in atemberaubender Landschaft!

Eintritt 5 EUR, ermäßigt 2,50 EUR an der Abendkasse.
Infotelefon VHS Kleve 02821-84-718.