Digitale Fotografie - Aufbaukurs mit Exkursionen

Fotografieren lernt man am besten, indem man viel fotografiert. Das Auge trainieren, Technikwissen rekapitulieren und vertiefen, Bildgestaltung und…

Fotografieren lernt man am besten, indem man viel fotografiert. Das Auge trainieren, Technikwissen rekapitulieren und vertiefen, Bildgestaltung und -bearbeitung üben - das ungefähr sind die Inhalte des Aufbaukurses Fotografie, der am 15. Mai an der VHS Kleve startet. Die Termine: 3 Montagabende von 19 bis 20.30 Uhr sowie 5 Exkursionen am Samstag von ca. 15 bis 16.30 Uhr.

Der erste Abend in der VHS dient zur Einführung, Rekapitulation zu Technik- und Gestaltungsfragen, Festlegung der Exkursionen, die anderen Abende zur Bildbesprechung und -bearbeitung. Exkursionsziele an den Samstagen können sein: Xanten APX, Skulpturengarten Rees, LVR-Klinik Bedburg-Hau, Tierpark Kleve, Garten Schloss Moyland oder weitere auf Vorschlag der Gruppe. Die Exkursionen können je nach Motiv auch morgens oder abends stattfinden.

Anmeldung bei der VHS Kleve, www.vhs-kleve.de, Infotelefon 02821/7231-18.