Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrationslager Auschwitz befreit. Seit 1996 findet jährlich an diesem Tag ein Gedenken an die Opfer des…

Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrationslager Auschwitz befreit. Seit 1996 findet jährlich an diesem Tag ein Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus statt. In diesem Jahr laden die Bürgermeisterin der Stadt Kleve Sonja Northing sowie die katholischen und evangelischen Kirchengemeinden in Kleve am Sonntag, 27. Januar 2019 um 15.00 Uhr in die Evangelische Versöhnungskirche, Hagsche Straße 91, ein.

Gemeinsam werden Propst Johannes Mecking und Pfarrerin Schell einen Gedenkgottesdienst gestalten – mit Texten, die das Gedenken und aktuelle Zeitbezüge verbinden. Kantor Thomas Tesche wird das Gedenken musikalisch an der Orgel gestalten.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, am Gedenkgottesdienst teilzunehmen.