Georg Hoymann: Neuer Leiter des Gebäudemanagement der Stadt Kleve

Georg Hoymann ist seit dem 01.04.2019 der neue Leiter des Gebäudemanagement der Stadt Kleve (GSK). Als Nachfolger des ehemaligen Leiters Thomas Mutz…

Georg Hoymann ist seit dem 01.04.2019 der neue Leiter des Gebäudemanagement der Stadt Kleve (GSK).

Als Nachfolger des ehemaligen Leiters Thomas Mutz hat sich Georg Hoymann im Bewerbungsverfahren durchgesetzt.

Georg HoymannSeine Ausbildung absolvierte er in einer Steuerkanzlei in Kleve, im Anschluss war er bis Juni 2007 bei den Kommunalbetrieben der Stadt Goch im Bereich Finanzen und Beteiligungen tätig. Er ist in der Stadtverwaltung Kleve kein Unbekannter. In der Zeit von Juli 2007 bis September 2018 arbeitete er zunächst als Sachbearbeiter, später als Abteilungsleiter und stellvertretender Fachbereichsleiter im Fachbereich Finanzen und Liegenschaften der Stadt Kleve. In dieser Zeit war er verantwortlich für die Einführung des Neuen Kommunalen Finanzmanagements, der Einführung der Software SAP sowie der Aufstellung der Haushaltspläne und Jahresabschlüsse der Stadt Kleve.  Des Weiteren war er auch für die Aufstellung der Wirtschaftspläne und der Jahresabschlüsse für das Gebäudemanagement der Stadt Kleve mitverantwortlich.

Im Oktober 2018 wechselte er als hauptberufliches Vorstandsmitglied zum Deutschen Roten Kreuz (Kreisverband Kleve-Geldern).

Die Stadt Kleve freut sich, Herrn Hoymann als neuen Leiter des GSK begrüßen zu dürfen.