Herbstblüte in den offenen Gärten im Kleverland

Vor dem Ende der Gartensaison sind am Wochenende 28./29. September nochmal einige der offenen Gärten im Kleverland zu sehen. So lädt der…

Garten BongerVor dem Ende der Gartensaison sind am Wochenende 28./29. September nochmal einige der offenen Gärten im Kleverland zu sehen. So lädt der Reidelhofgarten der Familie Dammasch in Goch-Pfalzdorf am Samstag, 28. September zum Dämmerungsabend von 10 bis 21 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr ein. Außerdem sind am Sonntag, den 29. September der gARTen Atelier Peters in Goch-Asperden von 10 bis 18 Uhr und Viller the Garden in Goch-Viller von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Überdies kann die Herbstblüte noch einmal in den Gärten Imig-Gerold, Lucenz-Bender und Schepers in Bedburg-Hau genossen werden. In Uedemerbruch freut sich außerdem Familie Bongers im Bruchergarten am 29. September und 13. Oktober zwischen 11 und 17 Uhr über Besuch. Zum Abschluss der Gartensaison ist am 10. November noch einmal das Klimahaus der Hochschule Rhein-Waal in Kleve von 11 bis 16 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen gibt es auf www.gaerten-kleverland.de und www.facebook.com/gaertenkleverland.