Jetzt für das Kindergartenjahr 2017/2018 anmelden

Die Stadt Kleve ruft alle Klever Eltern, die ihr Kind ab dem 01.08.2017 in einer Kindertageseinrichtung betreuen lassen möchten auf, Ihren…

Die Stadt Kleve ruft alle Klever Eltern, die ihr Kind ab dem 01.08.2017 in einer Kindertageseinrichtung betreuen lassen möchten auf, Ihren gewünschten Betreuungsbedarf und den gewünschten Betreuungsumfang zu melden.

Das Anmeldeverfahren für das neue Kindergartenjahr wird bereits zum zweiten Mal durch das Portal KITA-ONLINE ergänzt. Eltern haben die Möglichkeit, in bis zu drei Wunsch-Kitas ihre Anmeldung abzugeben und gleichzeitig den Betreuungswunsch gegenüber dem Jugendamt mitzuteilen. Weiterhin erforderlich ist der persönliche Kontakt zur favorisierten Kita, um z. B. ein Anmeldegespräch zu vereinbaren.

KITA-ONLINE kann über die Internetseite der Stadt Kleve (www.kleve.de) aufgerufen werden. Fehlt Eltern die Möglichkeit einer Onlinemeldung, ist die Leitung der favorisierten Kindertageseinrichtung bei der Erfassung in der Kita behilflich.

Seit der Einführung von KITA-ONLINE ist die Anmeldung in Kindertageseinrichtungen besser koordiniert. Zahlreiche Doppelanmeldungen konnten vermieden werden, so dass Eltern frühzeitiger Gewissheit über den begehrten Kita-Platz erhalten. Bis zu einer Zusage zum 01.08.2017 müssen sich Eltern jedoch noch gedulden: Die Bedarfsmeldungen sind zunächst die Grundlage für die Betreuungsplanung, die zwischen den Trägern der Kindertageseinrichtungen und der Stadt Kleve abzustimmen ist. Mit einer verbindlichen Zu- oder Absage durch die Kita können Eltern, die eine Bedarfsmeldung abgegeben haben und sich zudem persönlich in der favorisierten Kita gemeldet haben, ab Mitte März 2017 rechnen.

Gute Nachrichten gibt es auch für alle Eltern, die ihr Kind bereits über KITA-ONLINE angemeldet haben. Die Stadt Kleve führt ab dem 01. November 2016 als erstes Jugendamt im Verbandsgebiet des Kommunalen Rechenzentrums Niederrhein, dem 43 Kommunen angehören, einen Elternlogin ein. Eltern haben damit die Möglichkeit, eine bereits abgegebene Bedarfsmeldung noch einmal einzusehen und bis zu einer beabsichtigten Zusage seitens der Kindertageseinrichtung zu verändern.

Der Elternlogin wird ebenfalls über einen Link auf der Internetseite der Stadt Kleve bereitgestellt. Das für den Login erforderliche Passwort wird den Eltern in den kommenden Tagen per Mail zugesandt. Die damit einhergehende höhere Aktualität des Elternwunsches ist Voraussetzung dafür, das Betreuungsangebot zwischen den einzelnen Trägern abzustimmen und noch stärker auf das Wunsch- und Wahlrecht der Eltern einzugehen.