Kurs- und Seminarangebote der VHS

Kreative Gedächtnisstunde Für jung gebliebene Senioren oder solche, die es bleiben wollen, ist die "kreative Gedächtnisstunde" in angenehmer,…

Kreative Gedächtnisstunde

Für jung gebliebene Senioren oder solche, die es bleiben wollen, ist die "kreative Gedächtnisstunde" in angenehmer, freundlicher Atmosphäre am 17. November, 17.00 - 18.30 Uhr, in der VHS Kleve gedacht.

Dieser Nachmittag fördert Aufmerksamkeit und Konzentration, bietet Entspannung und sieht den Menschen als Ganzes. Dieser Nachmittag bietet allen Interessierten einen kreativen Gedächtnisparcour mit unterschiedlichen Trainingszielen, abwechslungsreich spannend und entspannend. Lassen Sie sich überraschen!

Veranstaltungsnummer K2110902
Anmeldung bis 10. November (schriftlich, persönlich oder online unter „www.vhs-kleve.de") bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve. Weitere Informationen unter Telefon 02821/7231-16.

 

Computer-Kurs fürs Büro: PC-Praxis mit Word und Excel

Einen Einstieg in die Programme Word und Excel am PC bietet ein Kurs der VHS in Kleve zu den Grundlagen der beiden Standardanwendungen für das Büro. Alle wichtigen Funktionen in den Bereichen Textverarbeitung und Tabellenkalkulation werden vermittelt. Der Kurs findet 9-mal dienstags von 18.30 - 21.45 Uhr statt und beginnt am 8. November. Elementare Grundkenntnisse in der Bedienung eines PCs sollten vorhanden sein.

Veranstaltungsnummer K644212,
Anmeldung schriftlich, persönlich oder online unter „www.vhs-kleve.de" bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve, Info-Telefon 02821/7231-16.

Für dieses Seminar ist eine Förderung über Prämiengutschein oder Bildungsscheck möglich, die zu einem Rabatt in Höhe von 50 % der Teilnahmegebühren führt.

 

Der neue Trend: 3D-Zeichnen und 3D-Drucken

Digitale 3D-Formgebungsprozesse und speziell der 3D-Druck sind zurzeit in aller Munde. 3D-Konstruktionszeichenprogramme und das 3D-Drucken im Modell- und Prototypenbau sind aus Architektur, Maschinenbau und Industriedesign nicht mehr wegzudenken. Ein Vortrag am Donnerstag, 3. November, um 19.00 Uhr im VHS-Haus in Kleve, gibt an Hand von Präsentationen und Demonstrationen einen Überblick über die vielfältigen Einsatzgebiete. Schwerpunkt bilden die praktischen Anwendungsmöglichkeiten wie 3D-Zeichnen, 3D-Drucken, Laserschneiden und Scannen.

Bei entsprechender Nachfrage bietet die VHS Kleve dann ein Seminar über zwei Samstage für alle interessierten Einsteiger an, in dem ein praktischer Einstieg in die Bereiche 3D-Zeichnen und 3D-Drucken mit praktischen Übungen vermittelt wird. Dabei ist es gleich, ob eine private oder berufliche Verwendung auf diesem Gebiet beabsichtigt wird.

Für den Informationsabend ist eine Anmeldung nicht erforderlich (Abendkasse).
Weitere Informationen unter Telefon 02821/7231-16.