Kurzfristige Sprengung von Minen, Sperrung der Klever Strasse (K 3)

Am Donnerstag, dem 04.05.2017, ab 11.00 Uhr, werden an der Klever Strasse (K 3)/Rinderner Strasse zwei Minen (Weltkriegsmunition) gesprengt. Dauer…

Sperrzone DüffelwardDie kurzfristige Sprengung der gefundenen Minen in Düffelward ist problemlos erfolgt! Die Sperrung der Klever Strasse (K 3) ist seit 11:15 Uhr wieder aufgehoben!

Am Donnerstag, dem 04.05.2017, ab 11.00 Uhr, werden an der Klever Strasse (K 3)/Rinderner Strasse zwei Minen (Weltkriegsmunition) gesprengt. Dauer der Maßnahme ca. 30 Minuten.

Hierzu wird die K 3 ab 10.45 Uhr in beiden Fahrtrichtungen im Bereich der Ortschaft Düffelward gesperrt. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den gesperrten Bereich weiträumig zu umfahren.

Die Bevölkerung von Düffelward wird in dem betroffenen Bereich ab 09.15 Uhr durch Mitarbeiter der Ordnungsbehörde/Feuerwehr informiert. Während der Sprengung dürfen sich die Anwohner im Sicherheitsbereich nicht außerhalb der Gebäude und nicht am Fenster aufhalten. Die Anwohner brauchen die Gebäude nicht räumen. Insgesamt sind 28 Häuser und 78 Anwohner betroffen.

Die Minen wurden auf dem Eckgrundstück Rindernen Straße/ Klever Straße gefunden und werden bei dem als "X" gekennzeichneten Punkt im beigefügte Lageplan (Bitte auf den Lageplan klicken) gesprengt.