Neue Angebote der VHS

Wissen wie es geht - Zeigen wie es geht! Am Mittwoch, 25. Januar 2017, bietet die VHS Kleve ein Abendseminar rund um das Thema "Internet für Eltern"…

Wissen wie es geht - Zeigen wie es geht!

Am Mittwoch, 25. Januar 2017, bietet die VHS Kleve ein Abendseminar rund um das Thema "Internet für Eltern" an.
Kinder und Jugendliche bewegen sich wie selbstverständlich im Internet. Sie nutzen diverse Plattformen und soziale Netzwerke wie z. B. facebook. Eltern fragen sich da oft "Was macht mein Kind denn da eigentlich?" oder wissen nicht so recht, wie sie mit dem Nachwuchs über die Nutzung des Internets reden sollen. Begleiten Sie Ihre Kinder auf Ihrem Weg ins Netz. Weisen Sie sie auf die Möglichkeiten, aber auch die Gefahren des Internets hin. So werden verschiedenste Aspekte an diesem Abend vermittelt und diskutiert, damit Sie konkrete Hilfestellung leisten können.

Veranstaltungsnummer L644441,
Anmeldung bis 18. Januar 2017 (schriftlich, persönlich oder online unter „www.vhs-kleve.de") bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve. Weitere Informationen unter Telefon 02821/7231-16.

 

Massagetechniken für Rücken, Nacken und Arme

In diesem Praxiskurs (14. und 21.01.2017, jeweils 15.30-18.15 Uhr) werden Ihnen die angenehmsten Massagegriffe und Techniken für mehr Wohlbefinden gezeigt. Sie erlernen einfache Griffe für Zuhause. Eine paarweise Anmeldung wird empfohlen.

Veranstaltungsnummer L422084,
Anmeldung bis 6. Januar 2017 (schriftlich, persönlich oder online unter „www.vhs-kleve.de") bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve. Weitere Informationen unter Telefon 02821/7231-16.

 

Offener PC-Treff für die Generation 50+

Wenn Sie Fragen zu PC-Anwendungen haben, in angenehmer Atmosphäre interessante Internet-Seiten kennenlernen oder sich über Downloads informieren wollen, dann sind Sie im "Offenen PC-Treff 50+" richtig. Unser Dozent steht mit Tipps, Tricks, Anregungen und Lösungsmöglichkeiten zur Verfügung.
Ohne Voranmeldung können Sie einfach in die VHS kommen. Nächster Termin: Donnerstag, 15. Dezember 2016, 10.45 bis 12.15 Uhr, VHS-Haus Kleve, Raum 201.

Infos online unter „www.vhs-kleve.de" oder bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve, Telefon 02821/7231-16.