Neue Angebote der VHS im November

Routen planen mit Google Von A nach B kommt man auf vielen Wegen. Wie finde ich aber die schnellste Route? Wie gelange ich auf dem "schönsten" Weg…

Grundlagen am PC

Interessierte ohne jegliche Vorkenntnisse können in einem Kurs in Kleve (7-mal donnerstags, 17.30-19.45 Uhr, ab 8.11.2018) eine Einführung in die theoretischen Grundlagen und die praktische Arbeit am Personal-Computer (PC) erfahren.
Im Mittelpunkt steht der erste Umgang mit Textverarbeitungsprogrammen, ergänzt durch die Anwendungsbereiche Internet und Tabellenkalkulation. Erläutert werden außerdem Aufbau und Funktionsweise eines PC, Grundlagen des Betriebssystems Windows sowie sinnvolle Gestaltung von Bildschirmarbeitsplätzen. Der überwiegende Teil der Unterrichtszeit ist für die praktische Arbeit mit Computern vorgesehen.

Veranstaltungsnummer O644010,
Anmeldung (schriftlich, persönlich oder online unter „www.vhs-kleve.de") bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve. Weitere Informationen unter Telefon 02821/84-716.

 

Routen planen mit Google

Von A nach B kommt man auf vielen Wegen. Wie finde ich aber die schnellste Route? Wie gelange ich auf dem "schönsten" Weg zum Ziel? Wie kann ich Zwischenstopps einlegen? Es gibt viele Angebote im Internet. Ein Klassiker ist Google. Wie man die Routenplanung mit allen wichtigen und interessanten Optionen nutzt, um eine optimale Route zu finden, zeigt dieses Nachmittagsseminar am Donnerstag, 29.11.2018, 15.00-17.30 Uhr auf.

Veranstaltungsnummer O644444,
Anmeldung bis 21. November (schriftlich, persönlich oder online unter „www.vhs-kleve.de") bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve. Weitere Informationen unter Telefon 02821/84-716.

 

Stichwort: Elternunterhalt

Eltern werden zum Pflegefall: Wann müssen Kinder zahlen?

Wenn die Eltern bedürftig werden und nicht mehr selbst für ihren Lebensunterhalt aufkommen können, weil sie auf Betreuung und Pflege oder sogar eine Heimunterbringung angewiesen sind, entstehen Kosten, die sie nicht selbst decken können. Dann stellt sich schnell die Frage, wer für den Unterhalt aufkommen muss. Bei älteren Menschen mit geringem Einkommen bzw. geringen Pflegeversicherungsleistungen wird die Frage einer Unterhaltspflicht von Kindern immer bedeutsamer. Wenn staatliche Hilfe geleistet wird, ist zu klären, inwieweit auf Einkünfte und Vermögen der Kinder oder Schwiegerkinder zurückgegriffen werden kann.
Wie kann man mit dieser Situation umgehen bzw. inwieweit kann man sie im Vorfeld gestalten? Welche Forderungen stehen an und wie kann man sich gegen unberechtigte Forderungen wehren?
Diese Fragen klärt der Informationsabend am Dienstag, 20. November, um 19.30 Uhr im VHS-Haus in Kleve mit einer Fachanwältin für Familienrecht.

Veranstaltungsnummer O611017,
Anmeldung bis 12. November (schriftlich, persönlich oder online unter „www.vhs-kleve.de") bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve, Info-Telefon 02821/84-716.

 

Mein MacBook besser kennenlernen

Für Besitzer eines MacBook Pro oder MacBook Air bietet die VHS Kleve eine grundlegende Einführung oder eine Auffrischung in die Bedienung, Einstellungen und mitgelieferten Anwendungen. Im Seminar (5-mal mittwochs, 19.30-21.00 Uhr, ab 28.11.2018) werden die grundlegende Bedienung des Finders, Systemeinstellungen Texte erstellen mit Textedit, Fotos verwalten und bearbeiten in iPhoto, Filme erstellen und bearbeiten in iMovie, Surfen mit Safari, Einrichten und Arbeiten mit Apple Mail, Adressbuch und iCal sowie die Synchronisation mit iPhone, iPod und iPad angesprochen.

Veranstaltungsnummer O644066,
Anmeldung bis 20. November (schriftlich, persönlich oder online unter „www.vhs-kleve.de") bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve. Weitere Informationen unter Telefon 02821/84-716.