Neue Auszubildende bei der Stadt Kleve und den Umweltbetrieben der Stadt Kleve

Die Stadt Kleve und die Umweltbetriebe der Stadt Kleve (USK) haben siebzehn Auszubildende für verschiedene Bereiche eingestellt, die zum 01.08.2018…

Die Stadt Kleve und die Umweltbetriebe der Stadt Kleve (USK) haben siebzehn Auszubildende für verschiedene Bereiche eingestellt, die zum 01.08.2018 bzw. 01.09.2018 ihren neuen Lebensabschnitt begonnen haben / beginnen werden.Neue Azubis 2018

Bürgermeisterin Sonja Northing und Fachbereichsleiterin Zentrale Verwaltung,Bürgerservice, Bettina Keysers, sowie Karsten Koppetsch (Vorstand) und Jochem Vervoorst von den Umweltbetrieben der Stadt Kleve und die zuständigen Personalratsvorsitzenden Ariane Süßmaier und Werner Peters freuen sich, die Nachwuchskräfte für die Verwaltung, Kindergärten und die Umweltbetriebe der Stadt Kleve begrüßen zu können.

Lara Dorpmanns und Nils Hopman starten als Stadtinspektoranwärter/in des ehemals gehobenen Dienstes. Katharina Bösl, Gina Haven und Florian Hartl werden zu Verwaltungsfachangestellten, Christoph Schreuder zum Fachinformatiker und Saskia Schumann zur Fachangestellten
für Medien- und Informationsdienste ausgebildet.

Gerrit Schoofs beginnt seine Ausbildung zum Garten- und Landschaftsbauer und Nick Wörmann sowie Robin Christ zum Straßenwärter bei den Umweltbetrieben der Stadt Kleve.

In den städtischen Kindertagesstätten sind der Jahrespraktikant Tobias Eerden und die Jahrespraktikantinnen Alina Bienen genannt Scholte, Sarah Brands, Maxie Eickelkamp, Jessica Huth, Jana Rades und Laura Stanisic eingesetzt.