Neue Kursangebote der VHS

Zwei neue Zeichenkurse an der VHS Kleve Tiere zu zeichnen scheint schwer, lässt sich aber gut lernen und ist zugleich eine schöne Grundlage für…

Zwei neue Zeichenkurse an der VHS Kleve

Tiere zu zeichnen scheint schwer, lässt sich aber gut lernen und ist zugleich eine schöne Grundlage für andere Genres. Ein neuer Kurs an der VHS Kleve mit der Künstlerin Margot den Ouden startet am Montag, 24.09.2018, um 19.30 Uhr im VHS-Haus Kleve. Vorgesehen sind 8 Termine. Die gleiche Dozentin bietet ab Mittwoch, 31.10.2018, 20 Uhr, einen Kurs zum meditativen Zeichnen an. Zeichnen kann eine wunderbare Art sein, zur Ruhe zu kommen und den Kopf zu leeren. Zugleich entstehen dabei die schönsten Motive und Muster. Beide Kurse laufen zunächst über acht Wochen.

Mehr Infos zum neuen Programm unter www.vhs-kleve.de oder VHS-Infotelefon 02821 84-718

 

Tai Ji an der VHS in Rees

Die alte chinesische Bewegungskunst Tai Ji Quan ist berühmt für ihre sanften, fließenden Bewegungen, die den Körper kräftigen und Konzentration und Entspannung fördern. In Rees beginnt ein neuer Kurs für Anfängerinnen und Fortgeschrittene am Donnerstag, 20.09.2018, um 18.00 Uhr im Rathaus Rees am Markt.

Weitere Informationen im neuen Programmheft, www.vhs-kleve.de oder Telefon 02821 84-718. Anmeldungen sind online möglich oder im Bürgerbüro im Reeser Rathaus.

 

Progressive Muskelentspannung in Rees

Durch Anspannung zur Entspannung, durch Konzentration zur Ruhe: Die progressive Muskelentspannung PMR nach Jacobsen ist eine bewährte und leicht zu lernende Methode, die gegen Stress und Schmerzen helfen kann. Ein neuer Einführungskurs beginnt am Donnerstag, 27.09.2018, von 19.45 bis 20.45 Uhr in der VHS-Etage im Reeser Rathaus. Der Kurs umfasst zehn Termine. Vorherige Anmeldung ist erwünscht; Schnuppern beim ersten Abend ist aber auch möglich.

Mehr Informationen im neuen VHS-Programmheft, unter Telefon 02821-84-718 sowie www.vhs-kleve.de