Neue Seminar- und Kursangebote der VHS

Neues Angebot: VHS-Kurs in Emmerich: Gymnastik mit dem Pezzi-Ball Übungen mit dem Pezzi-Ball stehen im Mittelpunkt des Kurses an der VHS in Emmerich…

Neues Angebot:

VHS-Kurs in Emmerich:
Gymnastik mit dem Pezzi-Ball

Übungen mit dem Pezzi-Ball stehen im Mittelpunkt des Kurses an der VHS in Emmerich (jeweils dienstags, 20.00-21.00 Uhr ab 25. September) in der Turnhalle an der Rheinschule, Hinter dem Mühlenberg 1. Die vielfältigen Möglichkeiten werden vorgestellt und geübt. Übungseinheiten ohne den Ball ergänzen das Training.
Für Einsteiger/-innen geeignet!

Veranstaltungsnummer O433011,
Anmeldung (schriftlich, persönlich oder online unter „www.vhs-kleve.de") im Theaterbüro, Grollscher Weg 6, in Emmerich, oder bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve. Weitere Informationen unter Telefon 02821/84-716.

 

PC-Bildungswoche: Arbeiten mit Word und Excel

Vom 5.-9. November bietet die VHS Kleve ein 5-tägiges Kompaktseminar (jeweils ganztags) an, das systematisch in die Programme Word und Excel einführt. Alle wichtigen Funktionen der beiden Programme werden in praktischen Aufgaben vermittelt.
Elementare Grundkenntnisse in der Bedienung eines PCs mit der Maus werden vorausgesetzt.

Veranstaltungsnummer O644205,
Voranmeldung bis 8. Oktober erforderlich (schriftlich, persönlich oder online unter „www.vhs-kleve.de") bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve, Info-Telefon 02821/84-716.

Für dieses Seminar ist eine Förderung über Prämiengutschein oder Bildungsscheck NRW möglich, die zu einem Rabatt in Höhe von 50 % der Teilnahmegebühren führt.
Außerdem kann für dieses Seminar Bildungsurlaub nach dem Arbeitnehmer-Weiterbildungs-Gesetz beantragt werden.

 

Tango Argentino an der VHS

Tango Argentino zählt zu den populärsten Kursen an der VHS Kleve, und das zu eher ungewöhnlichen Zeiten, nämlich samstags um 11.30 für die AnfängerInnen und ab 13 Uhr für die Fortgeschrittenen. Ab dem Herbstsemester werden die Kurse geleitet von Kyra Hoogzaad. Die in Nimwegen lebende Tanzlehrerin tanzt von Kinderbeinen an. Nach dem Studium von Ausdruckstanz, Folkloretanz und Kreativtherapie wurde der Tango mehr und mehr zu ihrer Leidenschaft. Tango Argentino hat wenig mit deutschem Tanzschul-Tango zu tun. "Tango ist Rhythmus und Spiel, so dynamisch und überraschend wie das Leben. Alle Menschen sind eingeladen, diesen großen Tanz zu erleben und zu erlernen!" So lautet das Credo von Kyra. Anmeldungen für die am 15.9. beginnenden Kurse sind möglich bei der VHS Kleve, www.vhs-kleve.de Info-Telefon 02821-84718.