Neue VHS Angebote

Hotels online buchen Es ist ja so bequem. Ein paar Klicks - und das Hotelzimmer ist gebucht. Worauf man aber bei der Buchung achten sollte und was…

Hotels online buchen

Es ist ja so bequem. Ein paar Klicks - und das Hotelzimmer ist gebucht.
Worauf man aber bei der Buchung achten sollte und was mit den persönlichen Daten geschieht, steht im Mittelpunkt dieses Nachmittags.

Am Donnerstag, 9. November, 15.00-17.30 Uhr, bietet die VHS Kleve ein Seminar rund um das Thema "Hotelbuchung über das Internet" an.

Veranstaltungsnummer M644441,
Anmeldung bis 2. November (schriftlich, persönlich oder online unter „www.vhs-kleve.de") bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve. Weitere Informationen unter Telefon 02821/7231-16.

 

Computer-Kurs fürs Büro in Rees:
PC-Praxis mit Word und Excel

Einen Einstieg in die Programme Word und Excel am PC bietet ein Kurs der VHS in Rees zu den Grundlagen der beiden Standardanwendungen für das Büro. Alle wichtigen Funktionen in den Bereichen Textverarbeitung und Tabellenkalkulation werden vermittelt. Der Kurs findet 11-mal montags von 19.00 Uhr - 21.15 Uhr statt und beginnt am 6. November. Elementare Grundkenntnisse in der Bedienung eines PCs sollten vorhanden sein.

Veranstaltungsnummer M644216,
Anmeldung schriftlich, persönlich oder online unter „www.vhs-kleve.de" bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve, oder beim Bürger-Service der Stadt Rees im Bürgerhaus am Markt. Info-Telefon 02821/7231-16.

Bilder lesen - quer durch die Jahrhunderte
VHS-Kunstgeschichtskurs

Bilder wirken ohne Worte, aber das Sprechen über Kunst kann die Begegnung mit den Werken vertiefen. Gemeinsam mit dem Dozenten Klaus Junge gewinnen die Teilnehmenden des Kunstgeschichtskurses an der VHS Kleve neue Zugänge zur Entwicklung von Malerei, Grafik und Plastik. Schwerpunktthema diesmal sind Jugendstil, Konstruktivismus, de Stijl und Bauhaus sowie deren Folgen bis heute. Der erste von sechs Kursterminen ist am Mittwoch, 4.10., von 9 bis 10.30 Uhr.
Anmeldungen bei der VHS Kleve, Information unter Telefon 02821-723118 sowie www.vhs-kleve.de

 

Kunstgeschichte „live" - Museumsbesuche mit der VHS

Kunstgeschichte lässt sich am leichtesten, intensivsten und genussvollsten direkt vor den Werken erleben und verstehen. Die zwei VHS-Kurse "Kunstgeschichte live" mit dem Dozenten Gerd Borkelmann starten am Mittwoch- bzw. Donnerstagvormittag, 11. und 12.10., um 11 Uhr, mit dem Besuch der aktuellen Goltzius-Ausstellung im Museum Kurhaus Kleve. Es folgen weitere Exkursionen zu Joseph Beuys in Moyland und Ferdinand Hodler in Bonn sowie eine abschließende Ganztagesexkursion. In beiden Kursen sind noch einige Plätze frei.

Anmeldung bei der VHS Kleve, www.vhs-kleve.de, Infotelefon 02821/7231-18.