Neue VHS-Angebote

10-Finger-Tastschreiben Ab 15. Februar bietet die VHS Kleve wieder einen Abendkurs zur 10-Finger-Tastschreib-Methode am Computer an (10-mal…

10-Finger-Tastschreiben

Ab 15. Februar bietet die VHS Kleve wieder einen Abendkurs zur 10-Finger-Tastschreib-Methode am Computer an (10-mal donnerstags, 20.00-21.55 Uhr). Nach diesem Kurs kann man auch eine Prüfung ablegen und ein entsprechendes Zertifikat erwerben.

Veranstaltungsnummer N633018,
Anmeldung (schriftlich, persönlich oder online unter „www.vhs-kleve.de") bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve. Weitere Informationen unter Telefon 02821/84-716.

 

Existenzgründung im sozialen Bereich

Geschäftsideen im sozialen Bereich haben Konjunktur. Grund dafür sind verschiedene gesellschaftliche Entwicklungen (z. B. die demografischen Veränderungen) sowie individuelle, gesundheitliche oder familiäre Bedürfnisse oder Probleme. Allein die Zahl der pflegebedürftigen Menschen soll bis 2030 um 50 Prozent zunehmen. Für Gründerinnen und Gründer bieten sich dadurch spannende und befriedigende Tätigkeitsfelder durch eine haupt- oder auch nebenberufliche Existenzgründung.

Der Informationsabend am 7. März, 19.30 Uhr, im VHS-Haus gibt einen ersten Überblick über den sozialen Dienstleistungsmarkt, die Vielfalt der Geschäftsideen und Unternehmensformen. Weiterhin stehen Hinweise auf die Anforderungen an Gründerinnen und Gründer sowie Informationen zu einer Auswahl interessanter Geschäftsideen auf dem Programm. Außerdem fehlen auch nicht die wichtigen Hinweise zum Weg "von der Gründungsidee zum Erfolg" sowie zu Fördermöglichkeiten, Informationsquellen etc.

Veranstaltungsnummer N622060,
Anmeldung bis 27. Februar (schriftlich, persönlich oder online unter „www.vhs-kleve.de") bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve. Weitere Informationen unter Telefon 02821/84-716.

 

Töpfern - Modellieren in Ton

Ton ist das erste Material, das die Menschheit zum künstlerischen Schaffen benutzt hat. Aktuell steigt das Interesse an dem bildnerischen Arbeiten und Modellieren mit Ton wieder an. Die VHS Kleve hat daher einen zusätzlichen Kurs unter Leitung von Heinrich Woltermann eingerichtet. Der erste von zehn Terminen ist am Mittwoch, 7. Februar, von 18.30 bis 20.45 Uhr im VHS-Haus an der Hagschen Poort. Kostenfreies Schnuppern für neue Interessierte ist hier auch möglich.

Anmeldung bei der VHS Kleve oder online unter www.vhs-kleve.de. VHS-Infotelefon 02821 84718