Neues Kurs- und Seminarangebot der VHS

Niederrhein-Erkundungen mit der VHS in Emmerich In Emmerich am Rhein und der niederrheinischen Umgebung gibt es selbst für die Alteingesessenen viele…

Niederrhein-Erkundungen mit der VHS in Emmerich

In Emmerich am Rhein und der niederrheinischen Umgebung gibt es selbst für die Alteingesessenen viele unbekannte Orte, wichtige Institutionen, Initiativen und Unternehmen, hinter deren Kulissen normalerweise nur wenige schauen können. Im Kurs "Niederrhein-Erkundungen" lernen die Teilnehmenden an vier Vormittagen abwechslungsreiche Ziele kennen. Auf dem Programm stehen Stadtführungen, Besichtigungen von Firmen und interessanten Sehenswürdigkeiten und die Entdeckung geschichtsträchtiger Orte. Einzelne Exkursionen führen auch in die weitere Umgebung und in die Niederlande. Die Frphjahrsreihe startet am Dienstag, 10.04.2018, um 9 Uhr in der Stadtbücherei Emmerich. Es sind noch Plätze frei, Anmeldungen sind auch beim ersten Termin nochmöglich.

Infotelefon VHS-Anmeldebüro Emmerich 02822-939912

 

Zuhause in den NiederRheinLanden

Unsere niederrheinisch-niederländische Region kennt auf beiden Seiten viele Gemeinsamkeiten, aber auch überraschende Unterschiede. Auf Schritt und Tritt gibt es viel Unbekanntes im scheinbar Bekannten zu entdecken. Das ist der Ausgangspunkt für die beliebte Seminarreihe "Zuhause in den NiederRheinLanden", seit vielen Semestern ein "Dauerbrenner" an der VHS Kleve. Reiseleiter Cees Pot hat wieder ein spannendes Programm zusammengestellt mit Exkursionen zu Geschichte, Gegenwart und Zukunft auf beiden Seiten der Grenze.
Am ersten Vormittag werden alle Exkursionsthemen und Ziele vorgestellt; dazu kommt ein prominenter Überraschungsgast. Es folgen drei Exkursionsvormittage und eine Ganztagsexkursion. Erster Termin am Freitag 23.03.2018, um 9 Uhr, in der Aula der Evang. Stiftung, Kolpingstr. 12.

Anmeldung ist noch möglich bei der VHS Kleve, www.vhs-kleve.de, Infotelefon 02821-84-718.