Noch mehr Angebote der VHS

Auf dem 2. Bildungsweg zum Abitur durchstarten! Haben Sie es auch schon einmal bedauert, dass Sie die Schule nach dem Mittleren Schulabschluss…

Auf dem 2. Bildungsweg zum Abitur durchstarten!

Haben Sie es auch schon einmal bedauert, dass Sie die Schule nach dem Mittleren Schulabschluss verlassen haben, und möchten es jetzt noch einmal wissen? Möchten Sie sich noch beruflich verändern oder neu orientieren und benötigen hierzu das Fachabitur oder die Allgemeine Hochschulreife? Sie wissen aber nicht, wie Sie das anstellen sollen und welche Möglichkeiten des Einstiegs es für Sie gibt? Diese Informationsveranstaltung des Weiterbildungskollegs Westmünsterland am 7. November 2018 wird Ihre Fragen beantworten und Wege aufzeigen, auf dem Zweiten Bildungsweg noch einmal durchzustarten!
Die Veranstaltung ist für alle Interessenten geeignet, die sich einen Überblick über den Aufbau und die Zugangswege des Zweiten Bildungswegs informieren wollen, ebenso für Teilnehmende, die zur Zeit an der VHS den Mittleren Schulabschlusses nachholen und wissen wollen, wie es für Sie danach weitergehen kann.

Die Veranstaltung findet statt im VHS-Haus, Hagsche Poort 22, Beginn: 20.00 Uhr. Der Eintritt ist frei! Infotelefon 02821/84-715, www.vhs-kleve.de

 

Ran an die Maus:
PC-Kurs für Einsteiger am Vormittag

Was die jungen Leute wie selbstverständlich können, muss der älteren Generation nicht verwehrt bleiben: Einen Computer-Kurs für ältere Menschen ohne jegliche Vorkenntnisse bietet die VHS in Kleve wieder ab Anfang November im Kurs "Einführung in die Arbeit am PC 50+" an.

An 7 Terminen, jeweils dienstags, 9.00-11.30 Uhr, ab 6. November werden die Grundtechniken mit der Maus unter Windows sowie erste Erfahrungen in der Arbeit mit Texten vermittelt. Ein erster Ausflug ins Internet steht auch auf dem Programm.

Veranstaltungsnummer O644110,
Anmeldung (schriftlich, persönlich oder online unter „www.vhs-kleve.de") bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve. Weitere Informationen unter Telefon 02821/84-716.

 

Kunstgeschichte an der VHS: Kunstwerke lesen

"Kunstwerke lesen quer durch die Jahrhunderte", das ist das Motto des Kunstgeschichtskurses, der am Mittwoch, 31.10., an der VHS Kleve beginnt. An sechs Vormittagen von 9 bis 10.30 Uhr geht es um klassische und auch weniger bekannte KünstlerInnen, diesmal vor allem aus dem 20. Jahrhundert. Bilder wirken ohne Worte direkt über ihren farblichen und formalen Ausdruck. Es gibt aber auch Bilder, die Geschichten erzählen. Es ist erwünscht, dass die Teilnehmer des Kurses selbst Vorschläge einbringen, welche Objekte gemeinsam unter die Lupe genommen werden sollen. Der Dozent Klaus Junge reichert diese mit passenden Bildern an. So ergeben sich auf teils assoziative, teils systematische Weise Zugänge und Einsichten in die Bedeutung der Werke,

Anmeldung bei der VHS Kleve oder online unter www.vhs-kleve.de. VHS-Infotelefon 02821/84-718

 

Flink mit allen Fingern:
10-Finger-Computerschreiben

An 4 Terminen (montags, 19.11.-10.12.2018, jeweils 18.00-19.55 Uhr) können junge Leute ab ca. 12 Jahren wie auch Erwachsene die Griffwege zu den einzelnen Tasten der PC-Tastatur nach dem 10-Finger-Tastschreiben erlernen. Möglich wird dies durch die Methode des ganzheitlichen Lernens.

Veranstaltungsnummer O633005,
Anmeldung bis 13. November (schriftlich, persönlich oder online unter „www.vhs-kleve.de") bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve.
Weitere Informationen unter Telefon 02821/84-716.