Offene Foto-Sprechstunde

Nicht bei allen Fragen oder Problemen rund um das Fotografieren ist ein VHS-Kurs die richtige Antwort. Daher hat die VHS in diesem Semester erstmals…

Nicht bei allen Fragen oder Problemen rund um das Fotografieren ist ein VHS-Kurs die richtige Antwort. Daher hat die VHS in diesem Semester erstmals eine offene Fotosprechstunde eingerichtet. Am Freitag, 5.10., von 18 bis 19 Uhr, kann man mit allen Fragen rund ums Fotografieren ins VHS-Haus an der Hagschen Poort kommen, sei es zur Kamerabedienung oder das Fotografieren ohne Automatik. Aber auch um Bildgestaltung kann es gehen: Warum sehen alle meine Bilder so ähnlich aus? Warum fehlt mir das "gewisse Etwas"? Zur Kaufberatung kann die Sprechstunde ebenfalls genutzt werden: Soll ich weiter mit dem Smartphone fotografieren, das fast alles kann, was ich will? Oder welche Optionen gibt anstelle der schweren alten Spiegelfreflexgarnitur? VHS-Fotodozent Ewald Mörsen weiß auf viele Fragen direkt eine Antwort oder liefert sie sonst hinterher. Vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Gebühr 5,00 EUR an der Abendkasse.
www.vhs-kleve.de, VHS-Infotelefon 02821 84-718