Angebote der VHS Kleve

Offener PC-Treff für die Generation 50+ Wenn Sie Fragen zu PC-Anwendungen haben, in angenehmer Atmosphäre interessante Internet-Seiten kennenlernen…

Offener PC-Treff für die Generation 50+

Wenn Sie Fragen zu PC-Anwendungen haben, in angenehmer Atmosphäre interessante Internet-Seiten kennenlernen oder sich über Downloads informieren wollen, dann sind Sie im "Offenen PC-Treff 50+" richtig. Unser Dozent steht mit Tipps, Tricks, Anregungen und Lösungsmöglichkeiten zur Verfügung.
Ohne Voranmeldung können Sie einfach in die VHS kommen.
Nächster Termin: Donnerstag, 1. Juni, 10.45 bis 12.15 Uhr, VHS-Haus Kleve, Raum 201.

Infos online unter „www.vhs-kleve.de" oder bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve, Telefon 02821/7231-16.

 

Kleinod in unserer Nachbarschaft:
Das Naturschutzgebiet de Bruuk

Auf diesem naturkundlichen Abendspaziergang können Sie das Groesbeeker Naturschutzgebiet "de Bruuk" erleben. Hier gibt es noch viele Naturschätze zu entdecken, darunter seltene Orchideen und viele andere Feuchtwiesen-Arten. Pflanzen mit so merkwürdigen Namen wie Sumpfblutauge und Sumpf-Läusekraut verraten den Moorcharakter dieses Naturschutzgebietes. Insgesamt gilt "De Bruuk" in den Niederlanden als eines der artenreichsten Gebiete. Mit etwas Glück hört man den Gesang der Nachtigall, die hier auch anzutreffen ist. Mit detaillierten Erläuterungen zu den Lebensräumen und den Tier- und Pflanzenarten wird das niederländische Gebiet "De Bruuk" aus biologischer Sicht als artenreiches Refugium der Natur erlebbar gemacht.

Wichtig: Personalausweis und möglichst ein Fernglas mitbringen!

Treffpunkt: Donnerstag, 1. Juni 2017, 19.30 Uhr Caféhaus Niederrhein Kranenburg, Bahnhofstr. 15

Infos unter 02821/7231-16 oder "www.vhs-kleve.de".

 

Steinbildhauerei an der VHS

Die Steinbildhauer-Wochenenden sind seit Jahren ein Aushängeschild der kulturellen Bildung an der VHS Kleve. Der nächste Workshop findet vom 9. bis 11. Juni statt. Gearbeitet wird mit dem relativ weichen Material Tuffstein. Für NeueinsteigerInnen gibt es eine spezielle Begleitung. Einige Teilnehmende arbeiten über mehrere Termine an einem größeren Objekt. Die Workshopleitung hat der erfahrene Steinmetz, Bildhauer und Kunstpädagoge Heinrich Woltermann.
Anmeldungen sind möglich bis 30.5. online unter vhs-kleve.de oder im VHS-Haus, Hagsche Poort 22, Infotelefon 02821/7231-18