Osterferien mit Burgfrauen, Rittern und einem spannenden Tag im Wald

In den Osterferien bietet die Wirtschaft & Tourismus Stadt Kleve GmbH wieder abwechslungsreiche Veranstaltungen für Kinder an. So können sich Kinder…

In den Osterferien bietet die Wirtschaft & Tourismus Stadt Kleve GmbH wieder abwechslungsreiche Veranstaltungen für Kinder an.
So können sich Kinder im Grundschulalter am Dienstag, den 16. April 2019 auf eine Entdeckertour durch die Schwanenburg begeben. Während es von Stadtführerin Wiltrud Schnütgen spannende Geschichten von Rittern, Burgfrauen und Herzögen zu hören gibt, wird die Burg vom Gewölbekeller bis in den Speicher im Schwanenturm erkundet. Zum Abschluss kann man das Schlagen der Glocken live erleben und die Ritterprüfung für Schwanenburgexperten ablegen.
Die Führung beginnt um 10.30 Uhr am Tor zum Innenhof der Burg und dauert ca. 2 Stunden. Im Preis von 5 € pro Kind ist der Eintritt und eine „Wundertüte“ enthalten.

Osterferienprogramm - Schwanenburg EntdeckertourBeim Ferienerlebnistag „Überlebenskampf im Wald“  mit der NABU Naturschutzstation e.V. am Dienstag, den 25. April können sich Kinder zwischen 8 und 12 Jahren auf einen erlebnisreichen Tag im Wald mit Überlebenskünstler Bear Grylls freuen.
Er zeigt, wie man sich richtig verhalten soll, wenn man ohne Hilfsmittel in der Natur zurecht kommen muss.
Das Programm dauert von 10 bis 16.30 Uhr und kostet 12 € pro Kind inklusive Mittagsimbiss.

Für beide Touren ist eine Anmeldung bei Wirtschaft & Tourismus Stadt Kleve GmbH unter Tel.: 02821/84806 erforderlich.