Sehenswerte Privatgärten im Mai geöffnet

Im Gartenmonat Mai lohnt sich ein Besuch der Offenen Gärten im Kleverland, in denen es wunderbar grünt und blüht! So ist am 06. und 07. Mai der…

Im Gartenmonat Mai lohnt sich ein Besuch der Offenen Gärten im Kleverland, in denen es wunderbar grünt und blüht! So ist am 06. und 07. Mai der Garten des Reidelhofs in Pfalzdorf geöffnet, außerdem am 07. Mai der gARTen Atelier Peters in Asperden, der Bruchergarten in Uedemerbruch und der Garten Lichtenberger in Nierswalde.

Überdies öffnen in Kleve-Keeken der Garten Deckers und in Kalkar der Garten Plaza-Alfonto. Eine Woche später, am Sonntag, den 14. Mai kann man Bekanntschaft mit rund 40 Bienenvölkern im Bienengarten Loth in Pfalzdorf machen, die Blütenpracht in den Gärten Imig-Gerold, Lucenz-Bender und Schepers in Bedburg-Hau bestaunen und die Weiträumigkeit im Garten Beyershof in Hau genießen.
Darüber hinaus bietet die Wirtschaft & Tourismus Stadt Kleve GmbH um 11.00 Uhr eine Führung durch die historischen Gartenanlagen an und im Schloss Moyland gibt es um 13.00 Uhr eine Kräutergartenführung. Die Privatgärten sind jeweils von 11 bis 17 Uhr geöffnet, der Eintrittspreis beträgt 3 € pro Person.

Weitere Informationen, Termine, sowie Fotos und Beschreibungen der Gärten gibt es in einem Flyer, der bei Wirtschaft & Tourismus Stadt Kleve GmbH am Opschlag, im Rathaus Bedburg-Hau und im Infozentrum Moyland ausliegt oder unter www.gaerten-kleverland.de.