Stadt- und Themenführungen 2019 in Kleve

Mit einer Führung durch das Klever Wahrzeichen, die Schwanenburg, startet am Sonntag, den 24. März um 14.30 Uhr das Stadt- und Themenführungsprogramm…

Häppchenführung 2019Mit einer Führung durch das Klever Wahrzeichen, die Schwanenburg, startet am Sonntag, den 24. März um 14.30 Uhr das Stadt- und Themenführungsprogramm 2019 der Wirtschaft & Tourismus Stadt Kleve GmbH. Zwischen April und Oktober findet an jedem Wochenende eine der fast 20 abwechslungsreichen Führungen statt.

Neu in diesem Jahr ist die Führung „Klever Kirchen“ am 05. Mai, bei der man sowohl die Stiftskirche als auch die Minoritenkirche mit Stadtführerin Birgit van den Boom kennenlernen kann. Außerdem bietet Gartenführer Hans-Heinz Hübers am 14. Juli erstmalig die Themenführung „Das Wasser in den Gartenanlagen“ an, bei der die große Bedeutung des Wassers im historischen Park herausgestellt wird. Auch der Rundgang über den Britischen Ehrenfriedhof im Reichswald am 14. September mit Birgit van den Boom ist neu im Programm.

Aber auch die beliebten Führungen zum unterirdischen Kleve, zur Schuhindustrie und zur komischen Seite der Schwanenstadt werden wieder angeboten. Außerdem kann man die Stadt mit Tante Minchen, Änneke Schenk oder Louise Henriette von Oranien entdecken. Darüber hinaus gibt es Häppchentouren mit kleinen Leckereien und Führungen über den Klever Friedhof, durch die historischen Gartenanlagen und die Schwanenburg. Für einen stimmungsvollen Abschluss des Jahres sorgen dann die Adventsführungen.

Das ausführliche Stadt- und Themenführungsprogramm mit allen Führungen und Terminen ist bei der Touristinfo im Rathaus erhältlich und unter www.kleve-tourismus.de abrufbar. Anmeldungen werden bei der Wirtschaft, Tourismus & Marketing Stadt Kleve GmbH unter Telefon 02821/84806 gerne angenommen.