Themenführung „Die dunkle Seite von Kleve“ am 19. Januar

Beliebter Abendspaziergang durch Kleve Die „Dunkle Seite" der Klever Geschichte kann man bei einer Abendführung der Wirtschaft & Tourismus Stadt…

Dunkle Seite KircheBeliebter Abendspaziergang durch Kleve

Die „Dunkle Seite" der Klever Geschichte kann man bei einer Abendführung der Wirtschaft & Tourismus Stadt Kleve GmbH am Freitag, den 19. Januar 2018 kennen lernen. In der Dämmerung sieht Vertrautes oft anders aus. Dinge fallen neu ins Auge, Licht und Schatten lassen fremde Bilder entstehen. Daher stehen bei der Führung „Die dunkle Seite von Kleve" mit Historikerin Helga Ullrich-Scheyda Themen im Mittelpunkt, die sonst eher wenig Beachtung finden wie Feuersbrünste, Hinrichtungen, Räuberbanden und nächtliche Vergnügungen... Treffpunkt ist um 18.30 Uhr am Koekkoekplatz, die Teilnahmegebühr beträgt 5,- € pro Person. Die ca. 90-minütige Tour endet am Fischmarkt. Um Anmeldung bei der Wirtschaft, Tourismus & Marketing Stadt Kleve GmbH unter Tel.: 02821/84806 wird gebeten.