Unterwegs im frühherbstlichen Hochwald

!!! Termin verschoben!!! Im Frühherbst steht eine naturkundliche Wanderung in den Hochwald (Staatsforst) zwischen Uedem und Marienbaum auf den…

!!! Termin verschoben!!!

Im Frühherbst steht eine naturkundliche Wanderung in den Hochwald (Staatsforst) zwischen Uedem und Marienbaum auf den niederrheinischen Höhen (Balberger Waldrücken) im Programm der VHS.

Nun musste der Termin auf Samstag, 27.10.2018, 14 Uhr verschoben werden (statt 22.9.2018).

Der Hochwald ist ein vielen Naturfreunden kaum bekanntes Waldgebiet. An der Straße zwischen Labbeck und Marienbaum etwa fällt der Höhenzug (Stauchmoräne) steil zur Umgebung ab. Die Steilhänge und langen Täler wirken hier besonders eindrucksvoll. Im Hochwald ist eine Naturwaldzelle eingerichtet worden, wo sich der Eichen-Buchen-Wald ungestört ohne menschliche Eingriffe entwickeln soll. Die Teilnehmenden erfahren unterwegs Wissenswertes zur Geologie, zum Wald und zur Tierwelt des Hochwaldes.

Treffpunkt: Xanten-Marienbaum, Parkplatz Kath. Kirche, Ecke B57
Wichtig: Fernglas, wetterfeste Kleidung, Wanderschuhe
Voranmeldung ist nicht erforderlich.
Tageskasse 5,- €, ermäßigt 2,50 €.

Infos bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve, Telefon 02821/84-716 oder unter www.vhs-kleve.de.