VHS Angebote

Der Zweite Bildungsweg: Bei der VHS Schulabschlüsse nachholen! Bei der VHS Kleve - Wilhelm Frede besteht ab dem 28. August 2019 wieder die…

Der Zweite Bildungsweg: Bei der VHS Schulabschlüsse nachholen!

Bei der VHS Kleve - Wilhelm Frede besteht ab dem 28. August 2019 wieder die Möglichkeit, auf dem Zweiten Bildungsweg den Hauptschulabschluss der Klasse 9, der Klasse 10 und den Mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife) nachzuholen. Die Lehrgänge sind staatlich anerkannt und finden an fünf Tagen in der Woche vormittags oder abends statt. Die Maßnahmen schließen im Sommer 2020 mit einer internen Prüfung ab. Teilnehmen können Interessierte, die die allgemeine Schulpflicht absolviert haben, mindestens 17 Jahre alt sind, die Klasse 8 bzw. 9 abgeschlossen haben oder über vergleichbare Qualifikation verfügen. Die Lehrgänge sind kostenfrei, lediglich für die Lernmaterialien fällt eine Gebühr an. Anmeldungen sind ab dem 5. März bei der VHS Kleve möglich.
Vor der Anmeldung ist ein Beratungs- und Einstufungsgespräch notwendig, das unter Tel. 02821/84 715 (Herr Hausmann) vereinbart werden kann.

Die eigene Webseite mit Wordpress

Wordpress ist kostenlos und es lassen sich recht einfach moderne Webseiten gestalten. Sei es ein Blog, eine Vereins- oder Unternehmensseite - Wordpress bietet viele unterschiedliche Vorlagen, die man mit ein wenig Übung in individuelle Webseiten verwandelt, die sich sehen lassen können. An zwei Samstagen wird gemeinsam der eigene professionelle Webauftritt erarbeitet. Von der rechtssicheren Gestaltung bis zur Suchmaschinenoptimierung werden in diesem Kurs alle wichtigen Themen angesprochen mit viel Raum für individuelle Fragen.
Das Seminar findet an zwei Samstagen (16. + 30. März), jeweils 9.00-15.00 Uhr, im VHS-Haus in Kleve statt.
Veranstaltungsnummer P644485,
Anmeldung bis 7. März (schriftlich, persönlich oder online unter „www.vhs-kleve.de") bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve. Weitere Informationen unter Telefon 02821/84-716.

Figürliches Zeichnen an der VHS

Menschen und Tiere in Ruhe und Bewegung zeichnen - wie das geht, vermittelt ein neuer Kurs zum figürlichen Zeichnen an der VHS Kleve. Die Dozentin Margot den Ouden will dabei vor allem helfen, dass die Teilnehmenden ihren persönlichen Stil finden, egal ab fotografisch genau oder eher abstrakt oder skizzenhaft. Vorgesehen sind 10 Kursabend ab Montag, 11.3., von 19.30 bis 20 Uhr im VHS-Haus an der Hagsche Poort. Anmeldungen online unter www.vhs-kleve.de oder im VHS-Haus, Info-Telefon 02821-84718 oder 84777. Man kann am ersten Abend auch unverbindlich schnuppern kommen.

VHS-Workshop zu Fotobüchern

Wie man mit originellen Ideen und raffinierten Tricks unverwechselbare Fotobücher gestalten kann, zeigt ein Tagesseminar an der VHS Kleve. Am Samstag, 30.3., von 10 bis 15.30 Uhr erklärt Dozentin Annette Wozny-Koepp alles Wissenswerte. Die technische Erstellung ist schnell erlernt - die große Herausforderung besteht darin, kreativ und künstlerisch aktiv zu werden. Zahlreiche außergewöhnliche Gestaltungsideen werden präsentiert und per Skript zum Nachahmen beschrieben. Wer teilnehmen will, benötigt lediglich grundlegende Kenntnisse im Umgang mit dem PC. Anmeldungen werden erbeten bis 18.3., mehr Infos unter www.vhs-kleve.de oder VHS-Infotelefon 02821-84718.