Kursangebote der VHS in Emmerich und Kleve

Arbeiten mit Excel Alle wichtigen Funktionen der Tabellenkalkulation mit dem Programm Excel stehen auf dem Programm eines Kurses der VHS in Emmerich.…

Arbeiten mit Excel

Alle wichtigen Funktionen der Tabellenkalkulation mit dem Programm Excel stehen auf dem Programm eines Kurses der VHS in Emmerich. An 5 Abenden (jeweils mittwochs, 18.30-21.45 Uhr, ab 26. April in der Europa-Hauptschule in Emmerich) werden praktische Beispiele zur Erstellung, Bearbeitung und Formatierung von Tabellen geübt. Wichtige Formeln und Funktionen von Excel ergänzen die Themenauswahl.

Veranstaltungsnummer L644253,
Anmeldung bis 18. April (schriftlich, persönlich oder online unter „www.vhs-kleve.de") bei der VHS im PAN kunstforum in Emmerich, Agnetenstr. 2, oder bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve. Weitere Informationen unter Telefon 02821/7231-16.

 

Seminar für Fortgeschrittene:
Word, Excel, PowerPoint und Outlook im Zusammenspiel

Vom 10.-14. Juli bietet die VHS Kleve ein 5-tägiges Kompaktseminar (jeweils ganztags) an, das fortgeschrittene Techniken im Office-Paket von Microsoft vermittelt.

Dieses Intensivseminar zeigt Möglichkeiten auf, im Zusammenspiel der einzelnen Office-Anwendungen die Arbeiten effizient erledigen zu können. Denn gerade in den Verbindungen der einzelnen Komponenten liegt die Stärke des Office-Paketes.

Inhalte:

Word: Geschäftsbriefe professionell gestalten, Protokolle und Berichte anfertigen, Grafiken und Excel-Tabellen   integrieren
Excel: Tabellen gestalten, große Datenlisten sortieren, filtern und auswerten, Diagramme erzeugen und statisch oder dynamisch in Word oder PowerPoint einbinden
PowerPoint: Ansprechende Präsentationen mit PowerPoint erstellen, Excel-Tabellen und Diagramme integrieren
Outlook: E-Mails versenden, empfangen und organisieren, Termine und Terminserien planen und verwalten, Kontakte und Aufgaben erstellen und verwalten.

Vorkenntnisse in Word und Excel werden vorausgesetzt.

Veranstaltungsnummer L644207,
Voranmeldung bis 29. Mai erforderlich (schriftlich, persönlich oder online unter „www.vhs-kleve.de") bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve, Info-Telefon 02821/7231-16.

Für dieses Seminar ist eine Förderung über den Prämiengutschein des Bundes oder den Bildungsscheck NRW möglich, der zu einem Rabatt in Höhe von 50 % der Teilnahmegebühren führt. Außerdem kann für dieses Seminar Bildungsurlaub nach dem Arbeitnehmer-Weiterbildungs-Gesetz beantragt werden.