Weitere Angebote der VHS

Pfefferminz-Kopfmassage Pünktlich zur Schmuddelwetter-Zeit lernen Sie in diesem Seminar (Samstag, 26.11.2016, 15.00-17.15 Uhr) die Technik der…

Pfefferminz-Kopfmassage

Pünktlich zur Schmuddelwetter-Zeit lernen Sie in diesem Seminar (Samstag, 26.11.2016, 15.00-17.15 Uhr) die Technik der Pfefferminzkopfmassage kennen. Sie ist wohltuend bei Nackenbeschwerden, Müdigkeit, Stress, Unwohlsein, Kopfschmerz und Migräne. Das schleimlösende Pfefferminzöl kann durchblutungsfördernd wirken und ist gut anzuwenden bei Husten, Bronchitis und Erkältung und Verspannung. Abschließend stimmen leichte Bewegungs- und Entspannungsübungen einen tiefenentspannten Abend ein.
Bitte bequeme Kleidung, warme Socken und ein Handtuch mitbringen! Menschen mit Bluthockdruck und Schwangere sollten zuvor ihren Arzt befragen.
Bitte nur zu ZWEIT anmelden!!!

Veranstaltungsnummer K422088,
Anmeldung bis 16. November (schriftlich, persönlich oder online unter „www.vhs-kleve.de") bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve. Weitere Informationen unter Telefon 02821/7231-16.

 

Vom Glück in der Natur zu sein:
Unterwegs in der Niersvallei

Die landschaftlich sehr reizvolle Niersvallei zwischen Kessel und Hommersum ist immer wieder Ziel von VHS-Exkursionen. Die hier nicht begradigte Niers mit einzelnen Altwassern, Röhrichten, Extensiv-Grünland und Eichen-Veteranen sowie die Nuthseen mit dem Venn sind für Naturfreunde zu allen Jahreszeiten attraktiv. Neben der alten bäuerlichen Kulturlandschaft stehen gebietstypische Säugetier- und Vogelarten (Biber, Nutria, Entenvögel, Taucher, Greifvögel, Eisvogel, Gebirgsstelze u.a.) im Mittelpunkt.

Wichtig: Fernglas, wetterfeste Kleidung,

Treffpunkt ist am Mittwoch, 26. Oktober, um 14.00 Uhr in Goch-Kessel, Parkplatz an der katholischen Kirche, Stiftsweg. Tageskasse 5,- €, ermäßigt 2,50 €.

Voranmeldung ist nicht erforderlich.
Bitte Fernglas, wetterfeste Kleidung und am besten Gummistiefel oder mindestens wasserdichte Wanderschuhe mitbringen!

Infos bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve, Telefon 02821/7231-16 oder unter www.vhs-kleve.de.

 

Von der Rübe bis zum Zucker:
Zuckerfabrik Pfeifer & Langen

Am Mittwoch, 30.11.2016, bietet die VHS Kleve von 14.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr allen Bürgerinnen und Bürgern (Mindestalter 16 Jahre) die Möglichkeit, einmal hinter die Kulissen der Zuckerproduktion zu schauen. In Kalkar-Appeldorn werden Zuckerrüben zu Weißzucker verarbeitet. Dieser Prozess kann in den einzelnen Schritten sehr gut in den einzelnen Abteilungen des Unternehmens beobachtet werden. Weitere Informationen rund um das Thema "Zucker" werden in einem Video vermittelt.

Veranstaltungsnummer K611050,
Anmeldung bis 16. November (schriftlich, persönlich oder online unter „www.vhs-kleve.de") bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve, Info-Telefon 02821/7231-16.

 

In Kontakt bleiben:
E-Mails und Adressen mit Outlook

Am 14. und 21. November bietet die VHS Kleve einen Abendkurs rund um das Programm Outlook an. Im Mittelpunkt des Kurses über 2 Abende (jeweils montags, 19.30-21.45 Uhr) stehen die Arbeit mit der E-Mail-Funktion und die Adressverwaltung.

Veranstaltungsnummer K644285,
Anmeldung bis 7. November (schriftlich, persönlich oder online unter „www.vhs-kleve.de") bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve. Weitere Informationen unter Telefon 02821/7231-16.

 

10-Finger-Tastschreiben

Ab 3. November bietet die VHS Kleve wieder einen Abendkurs zur 10-Finger-Tastschreib-Methode am Computer an (10-mal donnerstags, 20.00-21.55 Uhr). Nach diesem Kurs kann man auch eine Prüfung ablegen und ein entsprechendes Zertifikat erwerben.

Veranstaltungsnummer K633018,
Anmeldung (schriftlich, persönlich oder online unter „www.vhs-kleve.de") bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve. Weitere Informationen unter Telefon 02821/7231-16.