Eisenbahnbrücke Griethausen

Die Alte Eisenbahnbrücke in Griethausen ist die älteste Eisenbahnbrücke Mitteleuropas. Sie wurde von 1863 bis 1865 von der Rheinischen…

Die Alte Eisenbahnbrücke in Griethausen ist die älteste Eisenbahnbrücke Mitteleuropas.

Entdecken Sie Geschichte!

Sie wurde von 1863 bis 1865 von der Rheinischen Eisenbahngesellschaft im Verlauf der Strecke Köln – Krefeld – Kleve – Zevenaar/NL gebaut und besteht aus der 102 Meter langen Hauptbrücke über den Altrhein und der 464 Meter langen Vorbrücke über die Rheinwiesen.

Während die Fährverbindung über den Rhein bereits 1912 eingestellt worden war, wurde der Personenverkehr über die Brücke nach Griethausen noch bis 1960 und der Güterverkehr zu der in Spyck, direkt am Rhein gelegenen, Ölmühle bis 1987 weitergeführt. Danach wurde die Strecke einschließlich der Brücke stillgelegt.

1984 wurde die Brücke unter Denkmalschutz gestellt.

 

Anschrift
Eisenbahnbrücke Griethausen
Wehrpöl
47533 Kleve