Marstall

Der Klever Hof hatte wohl 300 Menschen zu versorgen. Dazu war natürlich auch eine großzügige Vorratshaltung nötig. Ochsen, Schweine und Schafställe…

Das langgestreckte Gebäude wurde 1467 von Herzog Johann I. errichtet. Der Klever Hof hatte wohl 300 Menschen zu versorgen. Dazu war natürlich auch eine großzügige Vorratshaltung nötig.

Ochsen, Schweine und Schafställe und natürlich eine Bleibe für die vielen Pferde. Das war der Marstall, der, zwar eingekürzt aber vom Krieg relativ verschont, heute eine Nebenstelle der Justizverwaltung beherbergt.

 

Anschrift
Marstall
Schloßstraße
47533 Kleve