Inhalt

Angebote der VHS

Datum der Meldung: 16.10.2019

EDV-Grundlagen am eigenen Notebook

Ein Notebook gehört mittlerweile zur normalen Ausstattung wenn es um die Arbeit am PC geht. Die VHS Kleve bietet deshalb ein intensives Seminar (5-mal montags, 19.30-21.45 Uhr, ab 4. November) an, in dem interessierte Personen mit ihrem eigenen Notebook die Grundlagen der EDV kennenlernen und vertiefen können. Neben der Bedienung stehen die vielfältigen Einstellungen, Windows-Grundlagen und eine Einführung in das Textprogramm Word sowie ein erster Ausflug ins Internet im Mittelpunkt des Seminars.
Veranstaltungsnummer Q644040,
Anmeldung bis 30. Oktober (schriftlich, persönlich oder online unter „www.vhs-kleve.de") bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve. Weitere Informationen unter Telefon 02821/84-716.

 

Hand- und Armmassage

An diesem Vormittag (9.11.2019, 10.00-12.15 Uhr) lernen Sie die Grundtechniken der Hand- und Armmassage, einmal an ihren eigenen Händen/Armen und dann an denen ihres Partners kennen. Die Massage ist sehr wohltuend und entspannend. Die Hand-Armmassage senkt nicht nur den Pegel der Stresshormone, sondern setzt sogar eine Gegenreaktion in Gang. Da die Hände über sogenannte Reflexzonen verfügen und zahlreiche Nervenstränge an ihnen enden, kann sich eine Handmassage sehr angenehm auf den ganzen Organismus auswirken. Gerade wenn Ihre Hände starken Belastungen ausgesetzt sind, kann eine Massage wahre Wunder wirken. Ziel und Zweck der Handmassage ist die Steigerung des Wohlbefindens. Nach der Massage steht der verdienten Entspannung nichts mehr im Wege.
Bitte nur zu ZWEIT anmelden!
Veranstaltungsnummer Q422087,
Anmeldung bis 30. Oktober (schriftlich, persönlich oder online unter „www.vhs-kleve.de") bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve. Weitere Informationen unter Telefon 02821/84-716.

 

"Vor Ort" mit der VHS Kleve:
Von der Rübe bis zum Zucker: Zuckerfabrik Pfeifer & Langen

Am Mittwoch, 13.11.2019, bietet die VHS Kleve von 15.00 Uhr bis ca. 17.30 Uhr allen Bürgerinnen und Bürgern (Mindestalter 16 Jahre) die Möglichkeit, einmal hinter die Kulissen der Zuckerproduktion zu schauen. In Kalkar-Appeldorn werden Zuckerrüben zu Weißzucker verarbeitet. Dieser Prozess kann in den einzelnen Schritten sehr gut in den einzelnen Abteilungen des Unternehmens beobachtet werden. Weitere Informationen rund um das Thema "Zucker" werden in einem Video vermittelt.
Veranstaltungsnummer Q611050,
Anmeldung bis 2. November (schriftlich, persönlich oder online unter „www.vhs-kleve.de") bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve, Info-Telefon 02821/84-716.

 

Ansprechpartner

Name Kontakt
WTM Kleve Wirtschaft, Tourismus und Marketing Stadt Kleve GmbH
Minoritenplatz 2
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 84 - 800
Info@WFG-Kleve.de

nach oben