Inhalt

Corona – Aktuelle Kurzinformation "Spielplätze"

Datum der Meldung: 11.05.2020

Covid 19 - Bausteine schmal

Spielplätze:

Die Spielplätze im Stadtgebiet sind derzeit aufgrund des Kontaktverbotes ebenfalls gesperrt. Auf die Sperrung wird deutlich mit Betretungsverbotsschildern hingewiesen. Kontrollen werden auch hier durchgeführt. Vereinzelt wurden kleinere Jugendgruppen angetroffen. Der OSD hat diesen kleineren Gruppen das Kontaktverbot nochmals erläutert. Gleichwohl ist auch hier ein Lob an die Bürgerinnen und Bürger auszusprechen, die sich an die einschneidenden Regelungen so diszipliniert halten.

Update: 17.04.2020

Mit Verlängerung der Coronaschutzmaßnahmen am 16.04.2020 bleiben auch Spielplätze weiterhin gesperrt.

Update: 04.05.2020

Ab dem 07.05.2020 werden alle Kinderspielplätze auf dem Gebiet der Stadt Kleve wieder geöffnet.

Bolz- und Skateplätze bleiben weiterhin für den Aufenthalt und der Nutzung für alle Personen (Erwachsene, Jugendliche, Kinder) geschlossen.

Sofern auf einem Kinderspielplatz ein Bolzplatz integriert ist, darf dieser Bolzplatz nicht genutzt werden

Auf Kinderspielplätzen ist bei Begleitpersonen untereinander ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu gewährleisten, soweit sie nicht zur Familie oder häusliche Gemeinschaft gehören.

Update: 11.05.2020

Nach der neuen Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV- 2 (CoronaSchVO), gültig ab dem 11.05.2020, ist auch der Betrieb von Bolz- und Skaterplätzen (neben dem Betrieb von Kinderspielplätzen) unter Einhaltung der Abstandsregelung wieder zulässig.

Auf Bolzplätze ist jedoch das Fußballspielen (nicht kontaktfreier Sport) weiterhin untersagt.

Die bisherigen Hinweisschilder auf den Bolz- und Skaterplätzen werden entfernt und auf den Bolzplätzen wird der Hinweis "Fußallspielen verboten" angebracht.

Weiterführende Informationen

nach oben