Inhalt

Empfang der Kegel-Rekord-Weltmeisterin Silke Thissen

Datum der Meldung: 12.07.2018

Bürgermeisterin Sonja Northing, Silke Thissen, Christian Thissen (Ehemann), Udo Swobodo (Vorsitzender der Klever Kegelsportgemeinschaft) und Annette Wier (Fachbereichsleiterin Schulen, Kultur und Sport der Stadt Kleve)Mit dem Titel der Weltmeisterin im Kegeln darf sich seit Kurzem die Kleverin Silke Thissen schmücken. Zugleich ist sie auch neue Weltrekordhalterin im Sportkegeln.

Im Rahmen einer Feierstunde im Rathaus wurde Silke Thissen für ihre erstklassige sportliche Leistung durch Bürgermeisterin Sonja Northing geehrt. Neben Silke Thissen nahmen an der Ehrung Christian Thissen (Ehemann), Udo Swobodo (Vorsitzender der Klever Kegelsportgemeinschaft) und Annette Wier (Fachbereichsleiterin Schulen, Kultur und Sport der Stadt Kleve) teil.

Sportkegeln ist nicht einfach die Kugel in die Hand nehmen und in Richtung der neun Kegel werfen. Beim Sportkegeln duelliert man sich auf vier verschiedenen Bahnen mit jeweils 15 Durchgängen á zwei Würfen. So bringen die Spieler insgesamt 120 Kugeln pro Wettkampf auf die Bahn. Die Kegel, die beim ersten Wurf in die Vollen noch übrigbleiben, können beim zweiten abgeräumt werden.

Bei den Senioren-Weltmeisterschaften im niederländischen Eygelshoven gewann die 45-jährige Kleverin im Einzel Gold mit Weltrekord.

Das Rezept von Silke Thissen für den größten Erfolg ihrer Sportkarriere: Leidenschaft seit über 30 Jahren, unzählige Trainingseinheiten, hohe Konzentrationsfähigkeit und gutes Gespür für die Kugeln und Bahnen und fürs Zielen gepaart mit viel Kraft, Ausdauer, Nervenstärke und Kontinuität.

„Ich freue mich über diese herausragende und verdiente Leistung und wünsche mir, dass dieser Erfolg viel Begeisterung in der Bürgerschaft findet und die Neugierde fürs Kegeln erweckt“, so Bürgermeisterin Sonja Northing.

nach oben