Inhalt

Kleve beim Klimaschutz-Wettbewerb STADTRADELN im Ziel

Datum der Meldung: 05.09.2019

Rekordkurs beim 4. STADTRADEL-Sommer unter dem Motto SCHULRADELN – StadtradlerInnen knacken die 170.000 Kilometer

Die Stadt Kleve beteiligte sich vom 14.06.19 bis 04.07.19 an der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis, dem größten kommunalen Netzwerk zum Klimaschutz. Insgesamt 31 Mitglieder des Kommunalparlaments sowie 760 RadlerInnen traten für den Klimaschutz in die Pedale und radelten in Teams um die Wette. Zusammen legten sie 174.600 Kilometer mit dem Rad zurück und vermieden im Vergleich zur Autofahrt 25 Tonnen Kohlendioxid.

Der Stadtradel-Wettbewerb versteht sich auch als ein Angebotsbaustein des schulischen Mobilitätsmanagements. Der 4. Stadtradelsommer stand unter dem Motto Schulradeln. „Die Schulen als wichtige Zielgruppe haben einen wesentlichen Beitrag zur Gesamtbilanz des STADTRADELN und zum Klimaschutz geleistet“, freut sich Bürgermeisterin Sonja Northing.

Die StadtradlerInnen erzielten gemeinsam für Kleve erneut einen Rekordkurs beim STADTRADELN bei den erzielten Kilometern, sowie der Anzahl der RadlerInnen und Mitglieder des Kommunalparlamentes.

Frau Bürgermeisterin Sonja Northing möchte während der Feierstunde in der Stadthalle die besten Teams und die radelaktivsten Schulen sowie erfolgreichsten RadfahrerInnen auszeichnen und sich bei allen TeilnehmerInnen mit Urkunden für ihren aktiven Einsatz bedanken.

Einladung zum Abschluss des STADTRADELNS in Kleve und Präsentation der Ergebnisse  sowie der Urkundenverleihung: 13.09.2019 um 17:00 Uhr in die Stadthalle in Kleve

Weitere Informationen und Ergebnisse zum STADTRADELN in Kleve sind unter www.stadtradeln.de/kleve/ zu finden.

Ansprechpartner

Name Kontakt
van Koeverden, Pascale
Minoritenplatz 1
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 84 - 322
E-Mail: Pascale.van.Koeverden@Kleve.de

nach oben