Inhalt

Klever Delegation fährt nach Swinemünde

Datum der Meldung: 17.08.2017

Bürgermeisterin Sonja Northing fährt mit einer 18-köpfigen Delegation aus Kleve nach Swinemünde in Polen, um die mögliche Gründung einer Städtepartnerschaft weiter zu forcieren. Zusammen mit den Vertretern aus dem Rat der Stadt Kleve, der Stadtverwaltung, den weiterführenden Schulen in Kleve und der Gesellschaft für internationale Begegnungen e.V. (GiB) wird sie die Anknüpfungspunkte rund um die Bereiche Organisation, Stadtplanung, Natur und Umwelt, Bauordnung, Wirtschaftsförderung, Tourismus, Schulen, Kultur und Sport thematisieren.

Nachdem im September 2016 eine Delegation aus Swinemünde zu Besuch in Kleve war, hat Stadtpräsident Zmurkiewicz die Einladung zu einem Gegenbesuch ausgesprochen.

Swindemünde - Gruppenfoto Delegation in Kleve

nach oben