Inhalt

Konzertverlegung nach Sturmwarnung: Susanne Kessel spielt piano pieces nun im April

Datum der Meldung: 12.02.2020

Die Wetterdienste warnten für Sonntagabend ausdrücklich davor, sich draußen aufzuhalten oder unterwegs zu sein. Da die Sicherheit der An- und Abreise aller Beteiligten des  Konzertes „250 piano pieces for Beethoven“ im Museum Kurhaus damit nicht garantiert war, sahen sich die Veranstalter veranlasst, das Konzert der Bonner Pianistin Susanne Kessel sicherheitshalber abzusagen und auf einen neuen Termin zu verschieben.

Der neue Konzerttermin für das pianistische Beethovenprojekt ist nun Sonntag, 5. April, 18 Uhr, ebenfalls im Museum Kurhaus. Auch für dieses Datum haben die beiden niederländischen Komponisten Miranda Driessen und Mark Hendriks bereits ihr Kommen zugesagt.

Für den 9. Februar erworbene Konzertkarten behalten ihre Gültigkeit, können aber auch an den jeweiligen VVK-Stellen zurück gegeben werden.

Karten für den 5. April gibt es bereits jetzt unter www.kleve.reservix.de, an allen Reservix-VVK-Stellen, an der Rathaus Info und im Fachbereich Kultur der Stadt Kleve.

Ansprechpartner

Name Kontakt
Derks, Stephan
Hafenstraße 28
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 84 - 254
E-Mail: Stephan.Derks@Kleve.de

nach oben