Inhalt

Neue Angebote der VHS

Datum der Meldung: 08.05.2018

Auch im Mai wieder im VHS-Haus in Kleve:
Offener PC-Treff 50+

Wenn Sie Fragen zu PC-Anwendungen haben, in angenehmer Atmosphäre interessante Internet-Seiten kennenlernen oder sich über Downloads informieren wollen, dann sind Sie im "Offenen PC-Treff 50+" richtig. Unser Dozent steht mit Tipps, Tricks, Anregungen und Lösungsmöglichkeiten ein Mal im Monat gerne zur Verfügung.
Ohne Voranmeldung können Sie einfach in die VHS kommen. Nächster Termin: Donnerstag, 17. Mai, 10.45 - 12.15 Uhr, VHS-Haus Kleve, Raum 201.

Infos online unter „www.vhs-kleve.de" oder bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve, Telefon 02821/84-716.

 

Schnell und sicher kalkulieren:
Grundlagen MS-Excel

Kompakt am Wochenende (8.-10.6.2018) stehen die Grundlagen der Tabellenkalkulation mit dem Programm Excel im Mittelpunkt eines VHS-Seminars. Es eignet sich gleichermaßen für einen intensiven Schnell-Einstieg oder auch zur Auffrischung.

Das Erstellen und Formatieren von Tabellen sowie der Umgang mit Formeln, Funktionen und die Datenbankverwaltung unter Excel sind die wichtigsten Themen.

Veranstaltungsnummer N644255,
Anmeldung bis 29. Mai (schriftlich, persönlich oder online unter „www.vhs-kleve.de") bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve. Weitere Informationen unter Telefon 02821/84-716.

 

Ein Tag in Dordrecht, der ältesten Stadt Hollands

Die VHS Kleve bietet am Samstag, 09.06.2018, eine Tagestour zur ältesten Stadt Hollands an. Dordrecht liegt am Zusammenfluss von Merwede, Noord und Oude Maas und verfügt allein auf der malerischen Altstadtinsel über mehr als 1000 Baudenkmäler. Exkursionsleiter Cees Pot hat wieder ein individuelles Programm ausgearbeitet. Es beginnt mit den wohl berühmtesten Windmühlen Hollands am Kinderdijk, in Dordrecht selbst schlendert die Gruppe dann entlang der alten Innenstadthäfen, Baudenkmäler und Museen der Stadt. Als nächster Höhepunkt wartet die hoch gepriesene Gemäldesammlung im Dordrechts Museum. Für das kopje koffie zum Start, Lunch und Abendessen werden stilechte Cafés und Restaurants empfohlen.

Der VHS-Bus startet am 09.06.2018 um 8 Uhr ab Emmerich Embricana und 8.15 Uhr ab Kleve Bahnhof. Rückkehr ca. 21.30 Uhr. Anmeldungen sind möglich bis 17.5. bei den VHS-Anmeldebüros in Kleve, Emmerich und Rees; Infos www.vhs-kleve.de oder Telefon 02821 84777.

 

Besuch des Hindu-Tempels in Wijchen

Was gibt es zu entdecken in der Religion der Anderen? Dies Frage steht im Zentrum der Reihe "Glauben gibt es nur im Plural - Begegnungen mit Weltreligionen im Kleverland". Am Samstag, 26. Mai, kann man mit dem VHS-Dozenten Paul Simons Europas größten Hindutempel in unmittelbarer Nachbarschaft jenseits der Grenze besuchen.

Der Tempel Shree Raam Mandir steht in Wijchen/NL, am westlichen Stadtrand von Nijmegen. Zwar gibt es nur eine kleine Hindugemeinschaft in Wijchen, aber aus dem ganz Land kommen Gläubige in traditionellen farbigen Kleidern dort zusammen, um ihren Glauben zu feiern. Der Tempel ist auch bekannt wegen der schönen und großen Götterbilder. Der Hinduismus ist eine Weltreligion mit sehr alten Wurzeln in Indien. Es ist mehr eine Lebensart als das Teilen von Glaubensbekenntnissen. Vegetarisches Essen, Gewaltlosigkeit, Meditation, Mitmenschlichkeit können zu einer solchen Lebensart gehören und sind wichtig für die Qualität der Wiedergeburt. Kennzeichnend ist ein kosmisches Bewusstsein: Mensch, Gott und Kosmos sind miteinander verbunden.

Die Führung beginnt mit einer Präsentation über den Hinduismus, anschließend werden verschiedene Räume des Tempels besucht, und es gibt genügend Zeit für Gespräch und Diskussion - mit Übersetzung ins Deutsche. Die Führung dauert von 12 bis ca. 14.30 Uhr; selbständige Anreise ist möglich, aber es gibt auch Mitfahrgelegenheiten im PKW um 10.45 Uhr ab VHS-Parkplatz. Wer teilnehmen will, kann sich noch bis 11.5. bei der VHS Kleve anmelden, Mail an vhs@kleve.de genügt; Infotelefon 02821-84718.

Ansprechpartner

Name Kontakt
40 Volkshochschule
Hagsche Poort 22
47533 Kleve
Tel.: 0 28 21 / 84-777
VHS@kleve.de

nach oben