Inhalt

Stichwahl in der Stadt Kleve

Datum der Meldung: 14.09.2020

42.620 Wahlberechtigte erneut zur Wahl aufgerufen

In der Stadt Kleve findet eine Stichwahl statt.

Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis bei der Bürgermeisterwahl am Sonntag, 13. September 2020, verteilen sich die Stimmenanteile wie folgt:

Wolfgang Gebing (CDU)                                             32,75% 

Rolf Janßen (Bündnis90/Die Grünen)                             24,76%

Udo Weinrich (OK)                                                     6,85%

Daniel Rütter (FDP)                                                    4,94%

Michael Kumbrink (Einzelbewerber)                                2,71%

Sonja Northing (Einzelbewerberin)                               27,99%

Damit wurde die für eine sofortige Entscheidung notwendige 50-Prozent-Marke von keiner Kandidatin/ keinem Kandidaten erreicht. Die endgültige Feststellung des Wahlergebnisses des ersten Wahlganges der Bürgermeisterwahl trifft am Dienstag, 15. September 2020, der Wahlausschuss in seiner Sitzung um 17 Uhr.

Für die Klever Wahlberechtigten bedeutet das, dass sie am Sonntag, 27. September 2020, noch einmal über ihr künftiges Stadtoberhaupt abstimmen können - sowohl an der Urne im Wahlraum, als auch per Direktwahl oder Briefwahl. Alle Wähler, die bereits für die Kommunalwahl am 13. September Briefwahl beantragt hatten, werden auch für die Stichwahl die Briefwahlunterlagen erhalten; es sei denn, es wurde nur für die Kommunalwahl am 13. September der Antrag gestellt. Zur Wahl stehen der Bewerber und die Bewerberin mit den höchsten Stimmenanteilen, Wolfgang Gebing und die amtierende Bürgermeisterin Sonja Northing.

 

Ansprechpartner

Name Kontakt
Hübbers, Udo
Minoritenplatz 1
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 84 - 200
E-Mail: Udo.Huebbers@Kleve.de

nach oben