Inhalt

Tag des offenen Denkmals

Datum der Meldung: 12.09.2020

Der „Tag des offenen Denkmals" findet am 13. September 2020 in Kleve statt - aufgrund Corona diesmal digital!

Der Tag des offenen Denkmals ist eine bundesweite Kulturveranstaltung, die von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz koordiniert wird und deutschlandweit jährlich am zweiten Sonntag im September stattfindet. Normalerweise bietet die Wirtschaft, Tourismus & Marketing Stadt Kleve GmbH an diesem Tag regelmäßig verschiedene Vorträge und Führungen in Kleve an. Doch aufgrund der Corona-Pandemie findet der diesjährige Tag des offenen Denkmals digital statt.

Mit Bezug auf das Thema
„Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken"

hat die Wirtschaft, Tourismus & Marketing Stadt Kleve GmbH daher in Zusammenarbeit mit der Gästeführerin Birgit van den Boom ein Video von der Tiergartenstraße erstellt, das auf dem Youtube - Kanal „Kleve Erleben" zu finden ist. Sie zeigt dort mittels eines virtuellen Spaziergangs vom Museum Kurhaus Kleve aus entlang der Tiergartenstraße stadteinwärts, wie sich vornehme Villen und Gebäude fast lückenlos aneinanderreihen. Diese stammen größtenteils noch aus dem 19. Jahrhundert, als Kleve noch eine bedeutende Kurstadt war. In diesem Video wird die besondere Architektur der Gebäude, vor allem ihre neoklassizistischen Fassaden, vorgestellt. Die teilweise restaurierten und aktuell genutzten Villen und Häuser zeigen auf, wie aktive Denkmalpflege in Kleve das Erinnern, Erhalten und auch das Neu-Denken verdeutlichen.

Hier geht's zum Video:
www.youtube.com

Ansprechpartner

Name Kontakt
WTM Kleve Wirtschaft, Tourismus und Marketing Stadt Kleve GmbH
Minoritenplatz 2
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 84 - 800
Info@WFG-Kleve.de

nach oben