Inhalt

Wie fair ist Ihre Geldanlage?

Datum der Meldung: 13.11.2017

Informationen für eine sozial und ökologisch orientierte Altersvorsorge bietet dieser Informationsabend am Donnerstag, 23. November, um 19.30 Uhr im VHS-Haus in Kleve.

Gehören auch Sie zu den Menschen, die im Biomarkt einkaufen und regionale und fair produzierte Lebensmittel bevorzugen? Die aus Überzeugung Ökostrom beziehen? Die beim Kauf der Kleidung auf faire Produktionsbedingungen und Nachhaltigkeitssiegel achten? Doch sorgen Sie sich auch in gleicher Weise um Ihr Geld bzw. um Ihre Altersvorsorge, also um Ihren Lebensstandard im Alter? Haben Sie eine private, zusätzliche Rentenversicherung wie z. B. die "Riesterrente" abgeschlossen? Und wenn ja, haben Sie dann schon mal darüber nachgedacht, wie Ihr Finanzdienstleister Ihre monatlichen Beiträge für dieses Rentenprodukt eigentlich angelegt?

In dieser Veranstaltung steht nicht die Rendite der Vorsorge-Produkte im Mittelpunkt, sondern deren soziale und ökologische Ausrichtung. Insbesondere können Sie sich über Ihr eigenes Riesterprodukt informieren. Dabei bleibt es jedoch nicht, sondern wir fragen auch danach, ob dies nur für die Riesterprodukte gilt, welche gesetzlichen Rahmenbedingungen gelten, ob es Alternativen gibt und was Sie tun können.

Die Referentin ist Gründungsmitglied von Facing Finance e.V. und Projektleiterin von Faire Rente.

Voranmeldung nicht erforderlich! Weitere Informationen bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve, Telefon 02821/7231-16.

 

Ansprechpartner

Name Kontakt
40 Volkshochschule
Hagsche Poort 22
47533 Kleve
Tel.: 0 28 21 / 72 31 - 0
VHS@kleve.de

nach oben