Inhalt

Baugenehmigungen

Haben Sie Fragen zu dieser Dienstleistung? Dann wenden Sie sich bitte telefonisch oder per Email an den zuständigen Sachbearbeiter.

Einteilung der Bauaufsichtsbereiche

Für die Bearbeitung der Bauanträge ist das Stadtgebiet in drei große Bereiche aufgeteilt worden. Die Bereiche werden wie folgt zugeordnet:

Herr Freye bearbeitet die Ortsteile Bimmen, Düffelward, Keeken, Kellen, Rindern, Salmorth, Schenkenschanz, Kleve (nord-westlich B9 bis Spoykanal)

Frau van Lunteren bearbeitet Teilbereiche der Innenstadt, sowie die Ortsteile Materborn, Donsbrüggen und Reichswalde.

Herrn Vonk bearbeitet die Ortsteile Brienen, Griethausen, Hurendeich, Warbeyen, Wardhausen, Teilbereiche der Gewerbegebiete Nellenwardgen und Hammscher Hof und die Bereiche Kleve Unterstadt und Innenstadt.

Baugenehmigungsgebühren- Bauantrag

Die Gebühren für die Baugenehmigung, die erforderlichen Prüfungen, Abnahmen, etc., werden nach der Allgemeinen Verwaltungsgebührenordnung für das Land NRW festgesetzt. (Allgemeine Verwaltungsgebührenordnung –AvwGebO NRW- in der Fassung der Bekanntmachung vom 03.07.2001 –GV.NRW.Seite 262/SGV.NRW.2011-) Sie richten sich nach der Höhe der Rohbausumme, die nach Richtwerten unabhängig von den Angaben des Bauherrn ermittelt wird, in einigen Fällen auch nach den Herstellungskosten. Gebührenpflichtig sind auch Ablehnung und Rücknahme eines Antrags.

Ansprechpartner

Name Kontakt
Vonk, Werner
Minoritenplatz 1
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 84 - 221
E-Mail: Werner.Vonk@Kleve.de
Freye, Karl
Minoritenplatz 1
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 84 - 216
E-Mail: Karl.Freye@Kleve.de

nach oben