Inhalt

Ehefähigkeitszeugnis

Welche Urkunden und Bescheinigungen für eine Eheschließungen im Ausland benötigt werden, bestimmen die Vorschriften des jeweiligen Staates. Informationen darüber erhalten Sie bei Botschaften und Konsulaten, die Sie vielfach auch über das Internet erreichen können: Auswärtiges Amt.

Für den Fall, dass ein Ehefähigkeitszeugnis für die Eheschließung im Ausland gefordert wird, kann dieses beim Standesamt des Wohnortes beantragt werden. Vom Tag der Ausstellung an gerechnet, ist das Ehefähigkeitszeugnis 6 Monate gültig. Hiermit wird bescheinigt, dass einer Eheschließung keine Ehehindernisgründe nach deutschem Recht entgegenstehen.

Da je nach Einzelfall unter Umständen umfangreiche Unterlagen für die Ausstellung eines Ehefähigkeitszeugnisses beizubringen sind, empfiehlt es sich, dieses rechtzeitig vor dem Trauungstermin im Ausland zu beantragen.

Haben Sie noch Fragen zu dieser Dienstleistung, so wenden Sie sich bitte telefonisch oder per EMail an die zuständigen Sachbearbeiterinnen.

Ansprechpartner

Name Kontakt
Kehmeier, Dagmar
Minoritenplatz 1
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 84 - 435
E-Mail: Dagmar.Kehmeier@Kleve.de
Dirmeier, Birgit
Minoritenplatz 1
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 84 - 241
E-Mail: Birgit.Dirmeier@Kleve.de
Neyenhuys, Ute
Minoritenplatz 1
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 84 - 240
E-Mail: Ute.Neyenhuys@Kleve.de
Janßen, Stefanie
Minoritenplatz 1
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 84 - 207
E-Mail: Stefanie.Janssen@Kleve.de

nach oben