Inhalt

Familiennamen-Änderungsangelegenheiten

Haben Eheleute bei der Eheschließung keinen Ehenamen gewählt, so können sie dies jederzeit beim Fachbereich 30.2 - Standesamt nachholen. Die Erklärung kann nur während des Bestehens der Ehe und nur von beiden Eheleuten gemeinsam abgegeben werden. Möchte einer der Eheleute einen Doppelnamen annehmen oder ablegen, so kann der betreffende Ehepartner diese Erklärung alleine treffen.

Nach einer rechtskräftigen Scheidung besteht die Möglichkeit, den Ehenamen abzulegen und den Geburtsnamen oder den Familiennamen, der bis zur Bestimmung des Ehenamens geführt wurde, wieder anzunehmen.

Haben Sie noch Fragen zu dieser Dienstleistung, so wenden Sie sich bitte telefonisch oder per eMail an den zuständigen Sachbearbeiter.

Ansprechpartner

Name Kontakt
Neyenhuys, Ute
Minoritenplatz 1
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 84 - 240
E-Mail: Ute.Neyenhuys@Kleve.de
Kehmeier, Dagmar
Minoritenplatz 1
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 84 - 435
E-Mail: Dagmar.Kehmeier@Kleve.de
Dirmeier, Birgit
Minoritenplatz 1
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 84 - 241
E-Mail: Birgit.Dirmeier@Kleve.de
Janßen, Stefanie
Minoritenplatz 1
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 84 - 207
E-Mail: Stefanie.Janssen@Kleve.de

nach oben