Inhalt

Führerschein (Umschreibung Sonderfahrerlaubnis)

Bitte mitbringen / beachten:

  • Personalausweis oder Reisepass

  • Aktuelles biometrisches Lichtbild

  • Führerscheinantrag und Unterschriftsleiste (erhältlich beim Kreis Kleve, dem Bürgerbüro der Stadt Kleve oder der Fahrschule). Sollte die Antragstellung nicht persönlich erfolgen, ist der Führerscheinantrag und die Unterschriftsleiste bereits ausgefüllt und unterschrieben vorzulegen

  • Kopie der Sonderfahrerlaubnis bzw. der Bescheinigung nach § 27 FeV

Haben Sie Fragen zum Führerscheinantrag, so wenden Sie sich bitte an den Kreis Kleve, Telefon: 0 28 21 / 85-0, Email: info@kreis-kleve.de. Die Abteilung Straßenverkehr ist die bearbeitende Stelle.

nach oben