Inhalt

Gebührenkalkulation

Gebührenkalkulation

Gebühren sind ein bedeutender Faktor der kommunalen Einnahmebeschaffung.
Rechtmäßigkeitsmaßstab für die Festsetzung und Kalkulation der Benutzungsgebühren ist immer das Kostendeckungsprinzip. Die Verhältnismäßigkeit von Leistung und Gegenleistung, das sog. Äquivalenzprinzip ist ein wichtiger Grundsatz des Abgabenrechts.

Haben Sie Fragen zu dieser Dienstleistung, so wenden Sie sich bitte telefonisch oder per eMail an den zuständigen Sachbearbeiter.

Ansprechpartner

Name Kontakt
Krukow, Manuela
Minoritenplatz 1
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 84 - 282
E-Mail: Manuela.Krukow@Kleve.de

nach oben