Inhalt

Kindertagespflege

Neben der Betreuung in Kindertageseinrichtungen wird nach dem Sozialgesetzbuch, Achtes Buch – Kinder- und Jugendhilfe – (SGB VIII) das Angebot der Tagespflege als mögliche Betreuungsform für Kinder aufgeführt. Diese Jugendhilfeleistung greift regelmäßig dann, wenn gerade wegen der berufsbedingten Abwesenheit der Eltern eine regelmäßige Betreuung sicherzustellen ist. Der Fachbereich Jugend und Familie wirbt Tagespflegepersonen an, überprüft die Qualität, die Eignung der Tagespflegefamilien und die räumlichen Gegebenheiten und stellt den Kontakt zwischen Tagespflegeperson und den Eltern, die eine derartige Betreuung suchen, her. Es findet eine Begleitung und Betreuung der Tagespflegepersonen einschließlich der Organisation von Fortbildungsveranstaltungen statt. Wenn die Voraussetzungen erfüllt sind, werden Tagespflegepersonen finanziell gefördert.

 

Elternbeiträge

Für die Förderung von Kindern in der Kindertagespflege erhebt die Stadt Kleve als örtlicher Träger der öffentlichen Jugendhilfe einen öffentlich-rechtlichen Kostenbeitrag zu den entsprechenden Aufwendungen. Die Höhe der Elternbeiträge ist nach der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit der Beitragspflichtigen und der Anzahl der Betreuungsstunden gestaffelt und ergibt sich der Elternbeitragssatzung in der jeweils aktuellen Fassung.

Downloads

Weiterführende Informationen

Ansprechpartner

Name Kontakt
Haupt, Claudia
Lindenallee 33
47533  Kleve
Tel.:0 28 21 / 84 - 601
E-Mail: Claudia.Haupt@kleve.de
Minor, Gabriele
Lindenallee 33
47533  Kleve
Tel.:0 28 21 / 84 - 616
E-Mail: Gabriele.Minor@Kleve.de
Brauer, Jutta
Lindenallee 33
47533  Kleve
Tel.:0 28 21 / 84 - 609
E-Mail: Jutta.Brauer@Kleve.de
Krause, Anja
Lindenallee 33
47533  Kleve
Tel.:0 28 21 / 84 - 651
E-Mail: Anja.Krause@Kleve.de

nach oben