Inhalt

Ausbildungsplätze bei den Umweltbetrieben der Stadt Kleve -AöR- (USK)

Die Umweltbetriebe der Stadt Kleve -AöR- (USK)   erbringen vielfältige kommunale Dienstleistungen für die Stadt Kleve. Unter anderem gehören hierzu die Unterhaltung der Park- und Gartenanlagen, der Straßen und Wege, der Straßenbeleuchtung sowie der Betrieb der Abfallentsorgung und die Stadtentwässerung.

Zum 01.08.2022 werden für folgende Berufe motivierte Auszubildende (m/w/d) gesucht:

Gärtner*in (Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau)

Straßenwärter*in

Fachkraft für Abwassertechnik

Die Ausbildung erfolgt bei den USK sowie in überbetrieblichen Ausbildungseinrichtungen. Im Bereich Garten- und Landschaftsbau wird die Ausbildung im Verbund mit einem privaten Fachbetrieb durchgeführt.

Bewerberinnen und Bewerber sollten mindestens den Hauptschulabschluss Typ A sowie befriedigende schulische Leistungen in den Fächern Deutsch und Mathematik aufweisen. Darüber hinaus werden auch in den naturwissenschaftlich-technischen Fächern mindestens befriedigende schulische Leistungen erwartet.

Die USK verfolgen das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern gemäß Landesgleichstellungsgesetz NRW. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht, ebenso Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse und aussagekräftige Unterlagen bis zum 31.07.2021 an die

Umweltbetriebe der Stadt Kleve -AöR-
Brabanterstraße 62, 47533 Kleve
E-Mail: usk@kleve.de

Internet: www.kleve.de, www.usk-kleve.de

Für weitere Informationen stehen die USK unter der Tel.-Nr. 02821/8994-22 zur Verfügung.

Wir bitten Sie, uns von Ihren Bewerbungsunterlagen nur Kopien einzureichen, da wir die eingesendeten Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurücksenden können. Die Bewerbungsunterlagen werden bis zum Ablauf der Frist gemäß § 15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet.

nach oben