Inhalt

Auszubildende - Erzieher/Erzieherin (m/w/d)

Die Stadt Kleve sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt:

Auszubildende für die praxisintegrierte Ausbildung (PIA) zur Erzieherin / zum Erzieher in den städtischen Kindertageseinrichtungen (Im Rahmen der dreijährigen praxisintegrierten Ausbildung werden Sie zu einer sozialpädagogischen Fachkraft in der Kinder- und Jugendhilfe ausgebildet)

 

Die Stadt Kleve verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern gemäß Landesgleichstellungsgesetz NRW. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht, ebenso Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen bis zum 31.10.2020 an:

Bürgermeisterin der Stadt Kleve, Fachbereich 10, Postfach 1955, 47517 Kleve

oder per Mail mittels einer PDF-Datei (keine einzelnen PDF‘s) an

bewerbung@kleve.de.

Hinweis zum Verbleib der Bewerbungsunterlagen:

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Verzichten Sie daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, senden Sie uns bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag zu. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Bewerbungs/-Vorstellungskosten werden von der Stadt Kleve nicht erstattet.

Ansprechpartner

Name Kontakt
Gendritzki, Klaus
Minoritenplatz 1
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 84 - 224
E-Mail: Klaus.Gendritzki@Kleve.de

nach oben