Inhalt

Beteiligung

BaupläneIn der ersten Stufe der Öffentlichkeitsbeteiligung werden die Bürgerinnen und Bürger frühzeitig über die Planungsabsichten informiert. Dazu werden die Unterlagen im Internet bereitgestellt, öffentlich ausgelegt oder es wird zu einem gemeinsamen Vorstellungs- und Erörterungstermin eingeladen. Bürgerinnen und Bürger haben dann die Möglichkeit, sich zu den Bebauungsplanentwürfen zu äußern.

Bei der Offenlegung werden die Planungsunterlagen einen Monat lang zur Einsicht ausgelegt. Auf diese Auslegung wird durch öffentliche Bekanntmachung in der örtlichen Tageszeitung hingewiesen. Jeder, dessen Belange durch die Maßnahme berührt werden, kann während oder auch noch innerhalb von zwei Wochen nach Ende der Auslegung Einwendungen erheben. Nach Ablauf dieser Frist sind Einwendungen ausgeschlossen.

Die aktuellen Öffentlichkeitsbeteiligungen werden, aufgrund der Regelungen zum Coronavirus und der damit erschwerten Zugänglichkeit des Rathauses zur Einsichtnahme der Planungsunterlagen, zu einem anderen Zeitpunkt wiederholt. Die Unterlagen sind auf dieser Seite bereits digital einsehbar, gerne können Sie auch jetzt schon Ihre Stellungnahme der Verwaltung zukommen lassen.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Ansprechpartner

Name Kontakt
Rohwer, Meike
Minoritenplatz 1
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 84 - 264
E-Mail: Meike.Rohwer@Kleve.de
Janßen, Hannah
Minoritenplatz 1
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 84 - 268
E-Mail: Hannah.Janssen@Kleve.de

nach oben