Inhalt

Sachbearbeiter/-in (w/m/d) - Umweltbetriebe der Stadt Kleve

Die Umweltbetriebe der Stadt Kleve AöR (USK) erbringen in der Rechtsform einer Anstalt des öffentlichen Rechts in verschiedenen Servicebereichen vielfältige kommunale Dienstleistungen für die Stadt Kleve und deren Bürger/-innen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Position einer/s

Sachbearbeiters/-in (w/m/d)

zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere

  • Aufgaben im Bereich der Abfallentsorgung sowie der Straßenreinigung,
  • Tätigkeiten zur Unterstützung des Vorstandes.

Dies beinhaltet u.a.

  • Überwachung, Begleitung und Vorbereitung von Verträgen (Duale Systeme, Fremdunternehmen),
  • Verantwortlich für die Zertifizierung zum Entsorgungsfachbetrieb,
  • Verantwortlich für die Einführung von Abfallsammel- und Erfassungssysteme,
  • Mitverantwortlich im Bereich Arbeitsschutz und –sicherheit (bspw. Rückfahrkataster),
  • Mitverantwortlich hinsichtlich der Anschaffungen von Fahrzeugen/Maschinen/Geräten sowie der Vergabe von Arbeiten an Fremdunternehmen,
  • Verantwortlich für die Budgetplanungen/-überwachungen,
  • Mitwirkung im Risikomanagement,
  • allgemeine Verwaltungs- und Sonderaufgaben.

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Ausbildung im gehobenen nichttechnischen Dienst oder der erfolgreiche Abschluss des Verwaltungslehrgangs II oder eine mindestens zwanzigjährige Berufserfahrung bei einem Arbeitgeber, der vom Geltungsbereich des TVöD oder eines vergleichbaren Tarifvertrages erfasst wird oder bei einem anderen öffentlich-rechtlichen Arbeitgebermehrjährige einschlägige Berufserfahrung,
  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Selbstständigkeit,
  • hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit,
  • ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein,
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Fort- und Weiterbildung,
  • gute EDV-Kenntnisse (MS-Office),
  • Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B.

Wir bieten:

  • eine herausfordernde und vielseitige, eigenverantwortliche Tätigkeit in einem motivierten Team,
  • eine unbefristete Einstellung,
  • ein Arbeitsplatz mit Eingruppierung in die Entgeltgruppe 9b TVöD, ein jährliches Leistungsentgelt im Rahmen der leistungsorientierten Bezahlung (LOB) sowie der Aufbau einer betrieblichen Zusatzrente für Tarifbeschäftigte.

Der Betriebsstandort ist in 47533 Kleve, Brabanterstraße 62.

Die Umweltbetriebe der Stadt Kleve verfolgen das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern gemäß Landesgleichstellungsgesetz NRW. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht, ebenso Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter.

Wenn Sie die Aufgabe als auch die Tätigkeit in einem modernen kommunalen Dienstleistungsunternehmen anspricht, dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf sowie Ausbildungs- und Tätigkeitsnachweisen bis spätestens zum 26. Januar 2019 an die

Umweltbetriebe der Stadt Kleve -AöR-

Brabanterstraße 62, 47533 Kleve

e-Mail: usk@kleve.de

Internet: www.kleve.de, www.usk-kleve.de

Für weitere Informationen stehen die USK gerne zur Verfügung (Tel.: 02821/8994-22).

Wir bitten Sie, uns von Ihren Bewerbungsunterlagen nur Kopien einzureichen, da wir die eingesendeten Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurücksenden können. Die Bewerbungsunterlagen werden bis zum Ablauf der Frist gemäß § 15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet.

nach oben